Zeugen gesucht

18-Jährige in Dortmund in Wald gezerrt und vergewaltigt

Absperrband
+
In Dortmund ist es zu einer Vergewaltigung gekommen (Symbolbild).

In Dortmund ist es in der Nacht von Samstag (19. November) auf Sonntag zu einer Vergewaltigung gekommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Dortmund – In Menglinghausen ist eine 18-Jährige Opfer einer Vergewaltigung geworden. Ersten Ermittlungen nach sei sie zwischen 23 Uhr und Mitternacht „Am Spörkel“ unterwegs gewesen. Ein Unbekannter habe sich ihr von hinten genähert und mit einem spitzen Gegenstand in einen angrenzenden Wald gedrängt.

Junge Frau in Dortmund-Menglinghausen vergewaltigt – Polizei sucht Zeugen

Dort soll es zu der Vergewaltigung gekommen sein. Die junge Frau konnte sich jedoch wehren, sodass der Täter schließlich von ihr abließ und flüchtete. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können (mehr News aus Dortmund bei RUHR24).

Laut einer Pressemitteilung der Polizei Dortmund ist der Mann mindestens 170 cm groß, hat schwarze lockige Haare und spricht nur gebrochen deutsch. Zeugen können sich bei der Polizei Dortmund melden: Tel.: 0231/132-7441.

Mehr zum Thema