Hasstirade auf YouTube

Dortmunder JP Kraemer wettert gegen Die Grünen und Baerbock – „an jeder Realität vorbei“

Autotuner JP Kraemer aus Dortmund hat ein Buch über sein Leben geschrieben. Nun droht Ärger. 
+
Autotuner JP Kraemer aus Dortmund hat auch bereits ein Buch über sein Leben geschrieben.

JP Kraemer und Die Grünen werden wohl keine Freunde mehr. In einem Video hat der Dortmunder Autotuner nun erklärt, wieso die Partei für ihn nicht infrage kommt.

Dortmund – Der Dortmunder Autotuner JP Kraemer (40) nimmt nur selten ein Blatt vor den Mund. Immer wieder stößt er mit seinen Ansichten jedoch nicht nur auf Begeisterung, sondern auch auf viel Kritik. Im Angesicht der Bundestagswahl im September dieses Jahres, machte der Autofan nun in einem Video auf YouTube deutlich, welche Partei er definitiv nicht wählen wird.

AutotunerJean Pierre Kraemer
Geboren12. September 1980 (Alter 40 Jahre), Plettenberg

Dortmund: JP Kraemer möchte Annalena Baerbock (Die Grünen) nicht als Bundeskanzlerin

„Ich rede jetzt als Jean Pierre Kraemer und nicht als ‚du-hast-es-ja-gut-als-Autobegeisteter‘. Einfach nur als Bürger, der in Deutschland lebt“, beginnt JP Kraemer seinen Monolog. „Wie sich die Frau Baerbock äußert, wie sie sich gibt, also die Mimik und ihre ganze Haltung, ist nicht das, wie ich mir vorstelle, wie eine Kanzlerin mich vertreten sollte in meinem Land.“

„Jeder hat seine Meinung, was heutzutage sowieso ein riesengroßes Thema ist. Meinung darfst du ja heutzutage eigentlich gar keine mehr haben. Hast du eine Meinung, die nicht in die Masse passt, bist du ein Verschwörungstheoretiker und bist ein Mensch, der auf einem falschen Dampfer ist. Aber es gibt eben auch Situationen, da sagen 90 Prozent blau aber die Wahrheit ist eigentlich gelb. Dann wird aber trotzdem gelb niedergemacht“, erklärt JP Kraemer (alle News zu Promis aus Dortmund und NRW bei RUHR24).

JP Kraemer: Dortmunder Autotuner zweifelte den Klimawandel an

Zumindest als Verschwörungstheoretiker musste sich der Dortmunder schon betiteln lassen. So machte JP Kraemer im Jahr 2019 auf sich aufmerksam, als er den Klimawandel leugnete. Aussagen wie „Ich bin der Meinung, dass wir verarscht werden. Wenn die großen Stimmen sagen, dass es eine globale Erwärmung gibt, traut sich ja auch keiner etwas dagegen zu sagen“, sorgten schon damals für großes Unverständnis.

„Was Die Grünen gerade versuchen durchzuboxen ist nach meinem Empfinden ein nicht umsetzbares, träumerisches Wahlprogramm, was absolut vorbei ist an jeder Realität. Dass wir uns in eine Sackgasse manövriert haben als Deutsche steht fest. Aber jetzt mit einem träumerischen Denken versuchen das Ruder so herumzureißen, ist so absolut an den Haaren herbeigezogen weltfremd, dass ich Angst bekomme“, erklärt JP Kraemer wütend in dem Video.

Dortmund: JP Kraemer möchte eine hohe Wahlbeteiligung – aber keine Stimme für Die Grünen

Laut einer Sonntagsumfrage vom 30. Mai liegt die Partei Bündnis 90/Die Grünen derzeit bei einem Schnitt von 23,4 Prozent – nur knapp hinter der Union. Für JP Kraemer liegt der Grund für die Erfolgswelle der Grünen klar auf der Hand: die niedrige Wahlbeteiligung. „Es erschrecken sich alle, wie viele Leute Die Grünen wählen würden. Wir gucken ja auch alle nur zu, die wenigsten gehen wählen.“

Video: Sinnlose 142 km/h innerorts – JP Krämer wird angezeigt

Auch wenn die Wahlbeteiligung seit den 1970er Jahren sinkt, lag diese zumindest bei der Bundestagswahl im Jahr 2017 bei 76,2 Prozent. Trotzdem fordert der Dortmunder auf, dass möglichst viele bei der nächsten Wahl im September wählen gehen sollen. „Mir ist es eigentlich egal, was du wählst. Aber eigentlich sind auch nur M4 [Ein Automodell, Anm. d. Red.] in Grün schön. Die Grünen haben ihre Wähler eben sehr gut im Griff. Das Verhältnis ist einfach zu schlecht“, erklärt JP Kraemer in dem YouTube-Video und redet sich dabei sichtbar in Rage.

„Aggression und Kriminalität“: Dortmunder JP Kraemer sieht für Zukunft mit Baerbock schwarz

Doch was passiert, wenn die Partei die kommende Bundestagswahl gewinnt und Annalena Baerbock tatsächlich Bundeskanzlerin werden sollte? Für JP Kraemer, der sich schon öfter politisch geäußert hat, eine Horrorvorstellung: „Malen wir mal den Teufel an die Wand und es würde so passieren. Dann stehen wir vor einer Arbeitslosigkeit, vor einer Aggression und einer Kriminalitätswelle, die seinesgleichen sucht. […] Da sehe ich wirklich ganz große Scheiße auf uns zukommen. […] Dass wir uns zum Affen machen mit vielen Sachen, das wissen wir alle. Nur wenn wir das durchsetzen, das wäre nicht gut.“ Wie JP auf die massiven Vorwürfe gegen die Grünen kommt und wie er sie begründet, ist nicht Teil des YouTube-Monologs.

Dortmunder Autotuner JP Kraemer ist bekannt für seine riskante Fahrweise. Das wurde ihm nicht nur einmal zum Verhängnis.

Ob die Abneigung JP Kraemers gegen Die Grünen etwas mit dem Tempolimit auf den deutschen Autobahnen zu tun hat? Immerhin möchte die Partei eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h durchsetzen. Für den Autotuner vermutlich ein Albtraum – schließlich rast dieser auch gerne mal mit Tempo 140 durch eine 50er-Zone.

Mehr zum Thema