"Keine plausible Erklärung"

Dortmund: FKK mit Cannabis im geklauten Pizza-Taxi: Passant macht am frühen Morgen kuriose Entdeckung

Die Polizei Dortmund weckte einen nackten Mann in einem gestohlenen Pizza-Taxi.
+
Die Polizei Dortmund weckte einen nackten Mann in einem gestohlenen Pizza-Taxi.

Die Polizei Dortmund wurde am Mittwoch zu einem kuriosen Einsatz gerufen. Ein Passant entdeckte einen Mann, der nackt in einem Pizza-Taxi schlief.

  • Eine Nacht mit Drogen im geklauten Pizza-Taxi hatte für einen 46-Jährigen gleich drei Anzeigen zur Folge.
  • Das filmreife Abenteuer begann in Wickede (Ruhr) und endete in Dorstfeld.
  • Früh morgens entdeckte ein Passant den schlafenden Mann und meldete den kuriosen Fund der Polizei Dortmund.

Dortmund - Was sich am frühen Mittwochmorgen (6. Mai) im Vogelpothsweg in Dortmund (alle Artikel auf RUHR24.de) abgespielt hat, hätte sich Todd Phillips (49), der Regisseur der Hangover-Trilogie, wohl kaum besser ausdenken können. Gegen 7.45 Uhr meldete sich ein Passant bei der Polizei, weil er einen schlafenden Mann in einem Auto entdeckte.

Dortmund: Mann schläft nackt in gestohlenem Pizza-Taxi - auch Drogen im Spiel

Das Kuriose: Der Mann war nackt und schlief nicht in irgendeinem Auto, sondern in einem gestohlenen Pizza-Taxi aus Wickede (Ruhr). Das hatte am Vorabend ein bis dato unbekannter Täter gegen 21.25 Uhr entwendet. Einen etwas längeren Ausflug unternahm ein Dieb im vergangenen Jahr, als er einen gestohlenen BMW von Hamm bis nach Dresden steuerte.

Ein Mitarbeiter eines Pizzadienstes stellte das Fahrzeug beim Ausliefern ab und ließ den Schlüssel im Wagen stecken. Das machte sich der Dieb zunutze. Die Polizei Soest suchte deshalb nach dem schwarzen VW-Polo mit einem auffällig grünen Taxischild und der Aufschrift "Pizza-Taxi".

Auch kurios: Zwei Jugendliche wollten in Bochum Cannabis kaufen. Im Stadtpark im Stadtteil Wattenscheid wurden sie jedoch völlig überrascht. 

Dortmund: FKK-Freund war ohne Führerschein im gestohlenen Pizza-Taxi unterwegs

Als die Beamten den Mann in Dortmund zur Rede stellen wollten, blieb der nicht nur eine plausible Erklärung, sondern auch den Nachweis einer gültigen Fahrerlaubnis schuldig. Neben dem schlafenden "Anhänger der freien Körperkultur", wie die Polizei Dortmund den Mann betitelt, fanden die Einsatzkräfte auch noch eine kleine Menge Betäubungsmittel im gestohlenen Pizza-Taxi, vermutlich Cannabis.

Heißhunger auf Pizza schien nicht der Grund für den Diebstahl eines Pizza-Taxis in Wickede gewesen zu sein.

Auf die offenbar durchzechte Nacht folgt für den 46-jährigen Mann nun Post von den Behörden. Den nackten Pizza-Taxi-Dieb erwartet jetzt eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und zu guter Letzt eine Anzeige wegen Diebstahls von Kraftfahrzeugen.

Mehr zum Thema