Schock für Kunden

Beliebtes Restaurant am Dortmunder Phoenix See schließt nach Corona-Achterbahnfahrt für immer

Pizza und Pasta am Phoenix See: Dortmund bekommt ein neues Restaurant
+
Corona hat die Gastronomie auch am Phoenix See in Dortmund verändert.

Am Phoenix See in Dortmund macht ein beliebtes Restaurant dicht – auch Corona trägt Schuld daran.

Dortmund – Wer „Schürmanns Hafenkantine“ bei Google sucht, der findet dort nur die Angabe „Vorübergehend geschlossen“. Auch auf der Homepage des Lokals heißt es noch optimistisch: „Wir freuen uns auf einen baldigen Re-Start 2021. Bleibt gesund!“
Doch die Angaben sind inzwischen veraltet. Das Lokal am Phoenix See ist nicht nur vorübergehend dicht, sondern für immer.

Dortmund: „Schürmanns Hafenkantine“ am Phoenix See macht dicht

Gegenüber den Ruhr Nachrichten gab Betreiber Philip Winterkamp kürzlich an, das Restaurant nicht mehr öffnen zu wollen. Die Betreibergesellschaft „Muto“ (betreibt u.a. das Freischütz in Schwerte und den Spaten Garten im Dortmunder Westfalenpark) wolle sich aufgrund der Corona-Lage lieber auf die Gastronomie mit Außenbestuhlung konzentrieren. Das Lokal war vor allem bei Angestellten der Büros am Phoenix See beliebt, doch die seien während Corona immer mehr ins Homeoffice abgetaucht.

Es folgte eine echte Corona-Achterbahnfahrt für das Restaurant. Anfang 2020 musste die „Hafenkantine“ das erste Mal dicht machen. Damals aufgrund der Corona-Maßnahmen. Im Mai folgten dann Regel-Lockerungen – und das Lokal öffnete wieder seine Pforten. Doch die Auflagen und die damit einhergehende verminderte Kundenzahl setzte dem Lokal offenbar zu sehr zu. Es folgte eine erneute Schließung.

Aufgrund von Corona hat es die Hafenkantine am Phoenix-See in Dortmund nicht geschafft.

„Hafenkantine“ von Schürmanns am Phoenix See in Dortmund schließt dieses Mal dauerhaft

Am 1. September wagte das Lokal dann erneut das Comeback. Doch kostendeckend konnte das Restaurant weiterhin nicht arbeiten, wie es damals auf Facebook offenlegte. Ende Oktober öffnete die Hafenkantine dann nur noch donnerstags und freitags und da auch nur ab 17 Uhr. Doch dann folgte erst der „Lockdown light“ in ganz Deutschland und Mitte Dezember der „harte Lockdown“ – und damit dann auch der Tod der Hafenkantine. Ein Comeback soll es nun nicht mehr geben.