Steampunk und Zauberkunst

Dortmund: Familien-Festival feiert heute Corona-Comeback

In diesem Jahr starten viele Festivals ihr Corona-Comeback. Neben dem Brückenfest in Hörde ist auch ein anderes beliebtes Fest in Dortmund zurück.

Dortmund – Historische Fahrgeschäfte, Oldtimer und Zaubershows bietet das „Once Upon a Time-Festival“ in Dortmund. Traditionell läuft es am Pfingstwochenende auf der Zeche Zollern. Durch Corona gab es eine ungewollte Pause. Jetzt ist das Familienfest zurück. Vom 4. bis zum 6. Juni ist es soweit.

AnlassOnce Upon a Time Festival
OrtZeche Zollern, Dortmund
Datum4. - 6. Juni, Pfingsten

Once Upon a Time: Familienfest auf Zeche Zollern in Dortmund

In Dortmund-Bövinghausen wird es am Wochenende bunt und laut. Steampunk-Künstler gaukeln Zeitreisen vor, Kinder lassen sich verzaubern und drehen danach eine Runde auf einem historischen Fahrgeschäft. Doch, nicht nur die Kleinen kommen beim „Once Upon a Time“ auf ihre Kosten. Oldtimer begeistern Jung und Alt und locken auch Szenemenschen aus ganz Deutschland nach Dortmund (mehr News aus Dortmund bei RUHR24).

Phantasievolle Kostüme und prachtvolle Figuren warten beim „Once Upon a Time“ auf die Besucher.

Festival in Dortmund: Mix aus Moderne und Historie lässt Platz für kostenlose Parkplätze

Die Veranstalter planen moderne Elemente mit historischen Fahrgeschäften und fantasievollen Figuren zu vereinen. Am Ende sollen alle Zeichen auf Steampunk stehen. Drehorgelspieler runden die besondere Stimmung ab.

Dabei brauchen sich Familien keine Sorgen ums Parken machen. Der Veranstalter hat 4.000 kostenlose Parkplätze an der Provinzialstraße vorgesehen. Rabattaktionen, wie die Ruhrtopkarte, gelten am Pfingstwochenende nicht.

In 2022 feiern viele Festivals und andere Events in NRW einen Comeback. Auch das Brückenfest in Dortmund-Hörde und ein beliebtes Mittelalter-Festival kehren zurück.

Rubriklistenbild: © jan-heinze

Mehr zum Thema