Mann attackierte Frau

Internet-Flirt endet in Horror-Szenario: Polizei fahndet nach gewalttätigem Erpresser

Die Polizei Dortmund sucht nach einem Verdächtigen, der eine junge Frau attackiert haben soll.
+
Die Polizei Dortmund sucht nach einem Verdächtigen, der eine junge Frau attackiert haben soll.

Ein Mann soll in Dortmund eine Frau attackiert haben, die er im Internet kennengelernt hatte. Jetzt sucht die Polizei mit Fotos nach dem Täter.

Dortmund - Immer mehr Paare lernen sich im Internet kennen. Dass die anschließenden Treffen nicht immer ungefährlich sind, musste jetzt eine junge Frau (18) in Dortmund (alle News aus Dortmund auf RUHR24.de) erleben. Jetzt sucht die Polizei einen Mann, der sie angegriffen und erpresst haben soll.

Dortmund: Mann erpresst und schlägt junge Frau - Polizei fahndet mit Fotos nach ihm

Die junge Frau aus Dortmund lernte den Mann zunächst übers Internet kennen. Im Juni 2020 verabredeten die beiden sich laut der Polizei Dortmund an der Münsterstraße in der Nordstadt.

Dabei habe die 18-Jährige schnell gemerkt, „dass es zwischen ihnen nicht passt“, berichten die Beamten. Sie wollte den Kontakt beenden. Davon habe sich der Mann jedoch nicht beeindrucken lassen. Er rief sie weiterhin an und drohte ihr mit Gewalt, wenn sie ihm kein Bargeld geben würde.

Dortmund: Opfer zeigt Mann nach Schlägen und Drohungen bei der Polizei an

Weil sie Angst hatte, gab die junge Frau dem Mann in den folgende zwei Monaten einen vierstelligen Geldbetrag. Ende August habe sie ihm bei einem weiteren abendlichen Treffen am Mehmet-Kubasik-Platz in Dortmund aber gesagt, dass sie ihm kein weiteres Geld geben werde.

Daraufhin wurde der Verdächtige aggressiv: Er zog der Frau an den Haaren und stieß sie anschließend zu Boden, berichtet die Polizei. Dann bedrohte er sie und ihre Familie. Daraufhin zeigte die junge Frau ihn an.

Polizei Dortmund sucht mit Fotos nach verdächtigem Mann

Bislang ist jedoch unklar, um wen es sich bei dem Täter genau handelt. Deshalb fahndet die Polizei nun mit diesen Fotos nach dem Verdächtigen:

Die Polizei Dortmund sucht nach diesem Mann.
Er soll eine 18-Jährige geschlagen und bedroht haben.

So wird der Verdächtige beschrieben:

  • etwa 1,75 Meter groß
  • schlank
  • hatte sein schwarzes, lockiges Haar zu einem kleinen Zopf gebunden
  • spricht Hochdeutsch

Wer Hinweise zu dem Verdächtigen auf den Fotos geben kann, soll sich unter 0231/132 7441 bei der Polizei in Dortmund melden.