Mann attackiert Duo

Heftige Messer-Attacke in der Dortmunder Nordstadt: Mordkommission ermittelt

In der Nordstadt in Dortmund ist es zu einem versuchten Mord gekommen - die Polizei ermittelt.
+
In der Nordstadt in Dortmund ist es zu einem versuchten Mord gekommen - die Polizei ermittelt.

In der Nordstadt von Dortmund ist es am Freitag (24. Juli) zu einem Angriff mit einem Messer gekommen. Nun ermittelt die Polizei. 

  • In der Nordstadt in Dortmund ist es zu einem Messerangriff gekommen. 
  • Ein Mann hat ein Duo mit einem Messer attackiert. 
  • Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. 

Dortmund - Am Freitagabend (24. Juli) ist es nach Angaben der Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund (alle Artikel im Ressort bei RUHR24.de) zu einem Messerangriff in der Nordstadt gekommen. 

Dortmund Nordstadt: Mann attackiert Duo - Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln

Laut Polizei seien zwei Männer im Alter von 48 und 22 Jahren von einem 23-jährigen Mann aus Selm im Kreis Unna in der Nordstadt in Dortmund, wo vor kurzem ein Mädchen in einen Hausflur gelockt und dort missbraucht wurde, mit einem Messer angegriffen worden. 

Hierbei sei es zu schweren Verletzungen gekommen. Die Polizei war in der Lage, den Mann noch in der Nähe des Tatortes festzunehmen. 

Dortmund Nordstadt: Zwei Männer nach Messerangriff im Krankenhaus

Der 22-jährige Mann habe nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus verlassen können. Der 48-jährige Mann sei jedoch weiterhin in Behandlung

In der Nordstadt in Dortmund ist es zu einem versuchten Mord gekommen - die Polizei ermittelt.

Die Polizei Dortmund hat eine Mordkommission eingerichtet und ermittelt. Aktuell sind die Hintergründe der Tat unklar. 

Das Amtsgericht Dortmund hat einen Haftbefehl erlassen.

Dortmund Nordstadt: Nicht der erste Messerangriff

Im November 2019 ist es ebenfalls zu einer lebensgefährlichen Messer-Attacke in der Nordstadt in Dortmund gekommen. 

Auch in dem Fall war zunächst nicht klar, warum es zum Angriff gekommen ist. Ein 22-Jähriger musste nach der Attacke notoperiert werden.

Mehr zum Thema