Authentische italienische Speisen

Neueröffnung auf Phoenix West: Italienische Restaurant-Kette plant jetzt Filiale in Dortmund

Auf Phoenix West startet demnächst ein Mega-Projekt.
+
Auf Phoenix West in Dortmund entsteht ein neues Restaurant mit italienischem Flair.

Ein italienischer Wind weht bald in den Phoenix-Arcaden in Dortmund. Schon bald soll dort ein neues italienisches Restaurant eröffnen, das bereits in anderen NRW-Städten erfolgreich ist.

Dortmund – Dortmund bekommt kulinarischen Zuwachs. Mitten in der Corona-Krise wird es bald ein neues Restaurant geben – in der Industrie-Kulisse von Phoenix West.

StadtDortmund
BundeslandNordrhein-Westfalen
Fläche280,7 km²
Einwohner603.167 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterThomas Westphal

Purino in Dortmund: Neues italienisches Restaurant eröffnet in den Phoenix-Arcaden

Mal wieder in ein Restaurant gehen und leckeres Essen serviert bekommen – ohne mindestens eine Stunde in der Küche zu stehen. Seit November 2020 ist das vermutlich Wunschdenken von vielen Menschen. Seitdem hat die Regierung Restaurants aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen und es ist weiterhin nicht absehbar, wann man sich wieder auf kulinarische Reise begeben kann.

Die italienische Restaurant-Kette Purino wird bald auch ein Restaurant in Dortmund eröffnen. Wann genau, ist noch nicht klar. Das Restaurant soll „den perfekten Rahmen für authentische italienische Speisen aus eigener Herstellung“ bieten, heißt es auf der Internetseite.

Italienisch Essen in Dortmund: Neues Restaurant Purino will in Kürze eröffnen

Das neue Restaurant ist in den restaurierten Phoenix-Arcaden, unweit von Phoenix West, gelegen, nur ein kleiner Sprung zum Stadion, Westfalenhalle oder Zoo. Praktisch, wenn man sowieso gerade mit seiner Familie oder seinen Freunden einen Ausflug macht. Normalerweise, denn derzeit befinden wir uns mitten in der dritten Welle der Coronavirus-Pandemie (mehr News aus Dortmund bei RUHR24).

Video: Mit diesen „italienischen“ Gerichten können Italiener nichts anfangen

Da erscheint eine Frage im Vordergrund: Wieso sollte man ausgerechnet jetzt ein Restaurant eröffnen? Darauf gibt die Homepage (noch) keine Antwort. Klar ist zumindest, dass die Kette bereits in anderen NRW-Städten mehr als erfolgreich ist.

So gibt es bereits Filialen von Purino unter anderem in Gelsenkirchen, Köln und Mönchengladbach. Wer sich jetzt schon einen Eindruck von dem neuen Italiener in Dortmund machen möchte, kann zumindest in der Gelsenkirchener Filiale sich sein Essen bestellen und anschließend selber abholen.