Lieferversprechen in 30 Minuten

Dortmund: Bekannte Burger-Kette eröffnet gleich zwei Filialen in der Stadt

burgerme Eröffnung Dortmund
+
Burger-Fans in Dortmund haben Grund zur Freude.

Die Gastronomie in Dortmund darf sich über doppelten Zuwachs freuen. „burgerme“ eröffnet gleich zwei Standorte in der Stadt und setzt dabei auf das bewährte Geschäftsmodell.

Dortmund – Noch vor Weihnachten hat burgerme in Dortmund zwei Filialen eröffnet. In Dorstfeld (Dorstfelder Hellweg 21) und Wambel (Rüschebrinkstraße 16) kommen Burger-Fans ab sofort in ihren Genuss. Wie in den anderen Filialen der Münchener Franchise können sich Burger-Liebhaber online ihren Burger zusammenstellen und liefern lassen.

StadtDortmund
RegierungsbezirkArnsberg
Einwohner588.250 (31. Dezember 2019)
OberbürgermeisterThomas Westphal (SPD)

Dortmund: Große Burger-Franchise eröffnet Filialen in Dorstfeld und Wambel

„Wir freuen uns, die Dortmunder mit unseren frischen, leckeren Burgern und dem starken Lieferservice zu begeistern. Wer Lust auf unsere Kreationen hat, lässt sich die Bestellung einfach von uns bringen oder holt sie direkt im nächsten burgerme-Store ab“, sagt Hatice Aygün, Franchisepartnerin des Burger-Grills in Dorstfeld.

Die Franchise wirbt mit einem Lieferzeitversprechen. „Nach Bestellung wird der Burger innerhalb von 30 Minuten frisch zubereitet und geliefert.“ Sollte es einmal länger dauern, erhalte der Kunde eine 2-Euro-Gutschrift auf die nächste Online-Bestellung.

burgerme eröffnet in Dortmund: Franchise erlebte Boom während der Corona-Krise

Das Konzept von burgerme, welches fortan auch in Dortmund Anwendung findet, hat sich besonders während der Coronavirus-Pandemie (alle Entwicklungen im NRW-Ticker) bewährt. Wie das Unternehmen mitteilt, habe man in der ersten Jahreshälfte 2020 ein Umsatzplus von 58 Prozent erzielt.

Die Auslieferung der Burger hat burgerme coronakonform angepasst. Der Kurier stellt die Tüte vor der Tür oder einem Wunsch-Ablageort ab und nimmt nach dem Klingeln oder Klopfen einen Abstand von zwei Metern ein. Erst wenn der Kunde die Bestellung entgegengenommen hat, fährt der Kurier weiter. „Das werden wir auch beibehalten“, erklärt burgerme-Inhaber Johannes Bankwitz.

Die Filialen in Dortmund-Dorstfeld und Dortmund-Wambel haben montags bis freitags von 11 bis 22.30 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 12 bis 22.30 Uhr. Wer nicht im Liefergebiet wohnt, muss seine Bestellung im nächstgelegenen Store selbst abholen.