Veranstalter über Covid-19-Pläne

Juicy Beats 2020: Festival fällt wegen Coronavirus aus - so soll es jetzt weitergehen

Das Line-up des Juicy Beats füllt und füllt sich.
+
Das Line-up des Juicy Beats füllt und füllt sich.

Im Juli 2020 sollte in Dortmund eigentlich das Juicy Beats Festival stattfinden. Wegen des Coronavirus fällt es jetzt aber aus. So geht es laut Veranstalter weiter.

  • Am 24. und 25. Juli 2020 sollte in Dortmund das Juicy Beats Festival stattfinden.
  • Wegen der Coronavirus-Pandemie sind Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt.
  • Die Veranstalter des Festivals haben deswegen bereits andere Pläne gemacht, wie sie auf Facebook mitteilen.

Update, Mittwoch (20. Mai), 14.54 Uhr: Dortmund - Heute hat der Veranstalter das Line-up für das Juicy Beats 2021 bekannt gegeben. Ein Headliner, der 2020 auftreten sollte, hat abgesagt, ansonsten gibt es fast nur gute Nachrichten aus der Künstler-Front.

Update, Donnerstag (16. April), 15.12 Uhr: In einer Pressekonferenz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch (15. April) verkündet, dass Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt werden. Damit fällt auch das beliebte Juicy Beats, das am 24. und 25. Juli im Westfalenpark in Dortmund stattgefunden hätte, aus. 

Die Veranstalter haben nun auf ihrer offiziellen Facebook-Seite erste Informationen darüber veröffentlicht, wie es mit dem Festival weitergehen soll. 

Juicy Beats 2020: Veranstalter entwickeln neue Pläne wegen Coronavirus-Pandemie

"Wir haben bereits einen Plan B - Juicy Beats 2021 wird stattfinden und es wird laut! Außerdem wird es natürlich eine gute Lösung für Eure Tickets geben. Das versprechen wir Euch", ist dort in einem Beitrag von Donnerstagabend zu lesen.

Die Veranstalter hoffen auf Verständnis und teilen mit, dass sie noch ein paar Tage Zeit bräuchten, bis sie final wüssten, wie es mit den bereits gekauften Tickets weitergeht.

Juicy Beats 2020: Noch mehr Künstler für Festival bestätigt

Erstmeldung: Die Veranstalter vom Juicy Beats 2020 haben einen Monat, nachdem die ersten Acts für das kommende Jubiläum bekannt gegeben worden waren, nun weitere Künstler für das Event in Dortmund verraten. Sie werden am 24. und 25. Juli im Westfalenpark mit dabei sein:

  • Grossstadtgeflüster
  • Wallis Bird
  • Weekend
  • Larse
  • Bingoinchen
  • Pongo
  • Walking On Rivers
  • Schulter139
  • Bruckner
  • Cashmiri
  • Kronkel Dom
  • Sweetpea
  • MC Fava

Wie die Veranstalter außerdem mitteilen, sei die Liste mit allen Acts noch nicht vollständig. Weitere Künstler werden in der nächsten Zeit folgen.

Juicy Beats 2020: Festival startet zum Jubiläum mit echten Top-Acts

Die Jubiläumsausgabe des Juicy Beats Festivals lockt schon jetzt mit den großen Namen der deutschen Musikszene. Zum Jubiläum 2020 werden nicht nur lokale Bands, sondern auch echte Top-Acts erwartet. Besucher können sich auf ein besonderes musikalisches Erlebnis im Westfalenpark freuen.

Juicy Beats in Dortmund: Kontra K als neuer Headliner bestätigt 

Für Besucher des Juicy Beats Festivals 2020 in Dortmund startet das neue Jahr mit einem echten Hammer: Kontra K wurde als letzter Headliner für die fruchtige Party im Westfalenpark bestätigt. Der Rapper gilt als "einsamer Wolf" der Szene und ist derzeit der erfolgreichste Künstler des Genres in Deutschland. 

Kontra Ks Album "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" ist hierzulande das meistverkaufte Hip-Hop-Album und auch live ist der Rapper aktuell begehrter als seine Kollegen und Kolleginnen. Zuletzt erhielt Kontra K auch die 1live-Krone als bester Hip-Hop-Act. 

Dortmund: über 150 Acts bei Juicy Beats Festival

Sein Geheimnis? Er macht keinen Wirbel aus seiner Person. "Nichts langweilt mich mehr als Angeberei", so Kontra K in der Pressemitteilung des Festivals. "Wer nur redet, der tut zu wenig." Vor einigen Wochen war der Rapper bereits in der Westfalenhalle in Dortmund unterwegs. 

Neben ihm sollen zur 25. Auflage des Juicy Beats Festivals wieder über 150 Acts an zwei Tagen auf etlichen Bühnen im Westfalenpark auftreten. Außerdem verspricht das Festival zum Jubiläum besondere Specials sowie neue Dekoration im Westfalenpark. 

Diese Künstler sind 2020 noch beim Juicy Beats Festival in Dortmund dabei 

Neben etlichen Künstlern aus Hip-Hop und elektronischer Musik sind auch der Songwriter Faber, der New-Wave-Nostalgist und für seine Live-Shows gefeierte Drangsal oder das Solo-Projekt des Kraftklub-Sängers Felix Kummer bei der Mega-Party am Start. 

Außerdem bei Juicy Beats in Dortmund mit dabei sind: 

  • Alligatoah
  • RIN
  • Apache 207
  • Tube & Berger
  • Juju
  • Buffalo & Wallace
  • Lari Luke
  • Alli Neumann
  • Fatonia 
  • und viele mehr...

Juicy Beats Festival in Dortmund: Der Vorverkauf läuft noch

Das Juicy Beats Festival findet am 24. und 25. Juli im Westfalenpark in Dortmund statt. Für den Festival-Freitag gibt es derzeit Tickets an bekannten Vorverkaufsstellen, andere Tickets sind exklusiv im eigenen Shop des Festivals erhältlich. 

Deutschrap auf dem Vormarsch: Das ist die German Spotify Top 5 des Jahres

Juicy Beats 2020: Das sind die Preise für das Jubiläum in Dortmund

Die Tickets kosten in der aktuellen dritten Ticketphase 80 Euro zuzüglich Gebühren (inkl. VRR-Kombiticket). Tickets für den Campingplatz für zwei Personen und ein Zelt gibt es für 40 Euro zuzüglich Müllpfand. 

Wie die Veranstalter mitteilen, neigen sich die Tickets aus der dritten Phase aber langsam dem Ende zu. Daher könnte schon bald die vierte und letzte Ticketphase starten: Bedeutet: Die Tickets werden noch mal teurer.

Mehr zum Thema