Dortmund: Influencerin Dagi Bee eröffnet Geschäft in der Thier Galerie

+

Dortmund/NRW - Die Influencerin Dagi Bee eröffnet am Wochenende einen eigenen Laden in der Thier Galerie in Dortmund - allerdings nicht für lang. Hier die Infos.

Teenie-Idol und Businessfrau: Influencerin Dagi Bee ist längst nicht mehr nur mit Youtube-Videos beschäftigt. In der Dortmunder Thier-Galerie stellt sie bald ihre neuen Kollektionen vor.

  • 2016 gründete Dagi Bee ihre eigene Make-Up-Marke.
  • Die Youtuberin vertreibt auch eine eigene Modelinie.
  • Der Store in der Thier-Galerie eröffnet schon an diesem Samstag (02. November).

Dortmund: Store von Dagi Bee bleibt nicht lange

Sie zählt zu den 20 erfolgreichsten Youtube-Stars in Deutschland: Dagmar Nicole Kazakov, alias Dagi Bee, hat allein auf der Videoplattform über 4 Millionen Zuschauer. Zuletzt war sie im Rahmen der Beauty-Messe "Glow" in Dortmund.

Zusammen mit ihrem Ehemann Eugen Kazakov gründete sie 2016 ihr eigenes Label "beetique", das unter anderem rund 30 Make-Up-Produkte umfasst. Diese und mehr sollen auch im Store in der Thier Galerie in Dortmund erhältlich sein, wie die Ruhr Nachrichten berichten.

Pop-Up-Store in Dortmund: Kritik an Dagi Bees Label

Die Kleidung in dem Laden soll dort teilweise exklusiv angeboten werden. Die Make-Up-Linie wird durch eine Kooperation mit der Drogeriekette dm aber bereits im lokalen Einzelhandel vertrieben. Dort sind die Produkte derzeit stark reduziert zu haben.

Vorab hagelte es von den eigenen Fans und Youtube-Kollegen Kritik an dem Schminkprodukten: Die Preise seien mit knapp zwölf Euro für einen Lipgloss zu hoch. Außerdem wurde Dagi Bee vorgeworfen, die Produkte, die in ihrer Farbe changieren, bei einer bekannten Marke aus den USA abgeguckt zu haben.

Dortmund: Eintritt in den Store möglicherweise nicht kostenlos

Für alle Fans, die sich jetzt freuen: Dagi Bee wird mit ihrem Geschäft nur rund zwei Monate in Dortmund bleiben. Sie setzt auf das Konzept des umherziehenden Pop-Up-Stores, kündigt in ihren Youtube-Videos sogar eine "Tour" an.

Und für die mussten die Fans, zumindest in der Vergangenheit, eben auch zahlen: Zwischen 2 und knapp 6 Euro soll der Zugang zu Dagi Bees Store gekostet haben. Ob auch der Laden in Dortmund davon betroffen ist, ist noch nicht ganz klar. In ihrem Online-Shop sind aber auch Hinweise zu Eintrittspreisen zu finden.

Während Dagi Bee einen Store in der Thier-Galerie eröffnet, schließt an anderer Stelle in der Mall ein anderer.Hifi-Artikel-Hersteller Bose hat angekündigt, alle seine Filialen in Europa zu schließen. Davon würde auch der Store in Dortmund betroffen sein.