Bild: RUHR24

Mittwoch, 13. März, 21.05 Uhr: Weltweite Probleme bei Facebook

Zahlreiche Nutzer haben am Mittwochabend massive Probleme mit den Plattformen Facebook und Instagram sowie Whatsapp gemeldet. Zwischenzeitig war das soziale Netzwerk nicht zu erreichen. Eine Attacke schließt das Unternehmen aber aus.

Mittwoch, 13. März, 19.13 Uhr: Schüler sollen Freitag für Klimaschutz demonstrieren

Die Bewegung „Fridays for Fortune“ hat erneut zu Schülerprotesten in deutschen Städten aufgerufen. In Dortmund soll am Freitag (15. März) um 10 Uhr auf dem Friedensplatz für mehr Umweltschutz protestiert werden.

Zur der vorherigen Demo auf dem Dortmunder Friedensplatz waren Ende Februar rund 150 Schüler gekommen.


Mittwoch, 13. März, 19 Uhr: Erstes Seniorenheim für sexuelle Minderheiten

In Dortmund gibt es das erste Seniorenheim, das den Belangen sexueller Minderheiten Rechnung trägt. Es ist NRW-weit das erste und wurde jetzt mit einem Siegel ausgezeichnet.


Mittwoch, 13. März, 14.57 Uhr: Nächster historischer Fund am Wall

Am Königswall und Hohen Wall wurden bei Bauarbeiten der DEW21 Fundamente des mittelalterlichen Dortmund gefunden. Schon vor einigen Wochen stießen Bauarbeiter am Westentor auf Teile einer alten Kanonenplattform. Diese Funde setzen sich auch im weiteren Trassenverlauf fort, weswegen die begleitenden Archäologen weiterhin vor Ort im Einsatz sind.

Die historischen Fundstücke werden entsprechend freigelegt, untersucht und dokumentiert. Da dabei nur sehr kleinteilig vorgegangen werden kann, sind die Arbeiten sehr zeitaufwändig und die eigentlichen Leitungsarbeiten von DEW21 kommen in der Zwischenzeit zum Stillstand.

Sobald die archäologischen Arbeiten abgeschlossen sind, wird DEW21 die Tiefbau- und Leitungsarbeiten vor Ort fortführen.


Mittwoch, 13. März, 14.23 Uhr: Hall of Fame eröffnet am 1. April

Die größten deutschen Fußballer kommen am 1. April ins Deutsche Fußballmuseum. Das Haus will an diesem Termin seine Hall of Fame eröffnen.

Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Sepp Maier, Paul Breitner, Lothar Matthäus, Andreas Brehme, Matthias Sammer und Uwe Seeler haben ihre Teilnahme an der Eröffnungsgala in Dortmund zugesagt.

Außerdem werden posthum Fritz Walter, Helmut Rahn und als Trainer Sepp Herberger als Gründungsmitglieder in die neue Ruhmeshalle aufgenommen.

Hall of Fame Gründungself. Quelle: Deutsches Fußballmuseum
Das ist die Gründungself der Hall of Fame im Deutschen Fußballmuseum. Quelle: Deutsches Fußballmuseum

Die Hall of Fame des deutschen Fußballs ist auf Initiative des Deutschen Fußballmuseums gegründet worden. Führende Sportjournalisten haben im November 2018 die Gründungself der Männer gewählt und entscheiden im jährlichen Rhythmus über weitere Neuaufnahmen.

Mittwoch, 13. März, 16.07 Uhr: Creativa ist gestartet

Am Mittwoch ist in den Dortmunder Westfalenhallen die Messe Creativa gestartet.

Rund 650 internationale Aussteller präsentieren auf Europas größter Kreativmesse vom 13. bis 17. März die Produkttrends aus dem Kreativsektor.

Neu ist in diesem Jahr die Trendfläche in Halle 4, auf der Besucher zentral an einem Ort und gebündelt die zehn Kreativtrends 2019 in Form von zahlreichen Produkten und Kreativexponaten von über 70 Ausstellern präsentiert bekommen. Mehr Infos gibt es hier.


Mittwoch, 13. März, 12.48 Uhr: Loch an der Emscherallee ist dicht

Wo sich im Oktober 2018 noch ein 20 Meter breites und 10 Meter tiefes Loch im Erdboden auftat, ist die Emscherallee in Dortmund jetzt dicht. Doch auf die Stadt wartet noch viel Arbeit.

An der Emscherallee wird nach der Absackung der Straße im Oktober 2018 jetzt ein neues Abwassersystem gebaut. Foto: Daniele Giustolisi/RUHR24
An der Emscherallee wird nach der Absackung der Straße im Oktober 2018 jetzt ein neues Abwassersystem gebaut. Foto: Daniele Giustolisi/RUHR24

Mittwoch, 13. März, 12 Uhr: Auto geht am Morgen in Flammen auf

In Dortmund-Hörde hat ein Auto am Mittwochmorgen plötzlich Feuer gefangen. Die Fahrerin konnte sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten.

Die Feuerwehr musste das Auto mit Schaum löschen. Es entstand ersten Vermutungen nach wohl ein Totalschaden an der Karosserie.

Auto geht in Hörde in Flammen auf. Foto: Feuerwehr Dortmund

Mittwoch, 13. März, 10.35 Uhr: Westfalenpark bleibt geschlossen

Der Westfalenpark schließt aufgrund des Sturmtiefs „Franz“ am Mittwoch ab 10 Uhr für den Rest des Tages. Sollte es das Wetter zulassen, ist der Park ab Donnerstag (14. März) wieder geöffnet.

Von Spaziergängen im Rombergpark rät die Stadt außerdem ab.

1 2 3 4 Seite 5 6 7