Bild: Polizei Dortmund

Nachdem zwei Polizistinnen die Dienst-Fahrräder bei einem Einsatz direkt an der Thier-Galerie geklaut wurden, fand die Polizei bei den Langfingern später weitere geklaute Räder. Jetzt sucht die Polizei nach den rechtmäßigen Besitzern.

Es sind acht Fahrräder, die die Polizei in der Wohnung der Diebe fand. Zuvor hatte das Pärchen die Diensträder zweier Polizistinnen geklaut, die gerade in der Thier-Galerie einen Einsatz hatten. Durch Zeugen konnte die Polizei das Diebespaar ausfindig machen.

Bei der Festnahme des Mannes in einer Wohnung haben die Beamten weitere Fahrräder gefunden, die ebenfalls entwendet worden sein dürften. Die Polizei sucht nun nach ihren Besitzern.

Keine Anzeigen über geklaute Fahrräder eingegangen

Bislang sind keine Taten angezeigt worden, bei denen diese Fahrräder entwendet wurden.

Aktuelle Top-Themen:

Es handelt sich um Modelle der Marken Bianci, Felt, K2, Kettler, Jung, Prophete, Curtis und Capriolo:

Besitzer, die ihr Rad auf einem Foto wiedererkennen, werden gebeten, sich mit einem gültigen Eigentumsnachweis beim hiesigen Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 zu melden.