Unbekannter entblößt sich vor achtjährigen Mädchen

+
Mann in Hamm mit Messer niedergestochen - Täter flüchtig. Foto: dpa

Dortmund/NRW - Im Dortmunder Stadtteil Landstrop hat sich ein Mann vor zwei Mädchen entblößt. Die Kinder ergriffen die Flucht - und alarmierten die Polizei.

In Dortmund-Lanstrophat sich ein Mann vor zwei achtjährigen Mädchen entblößt. Einen Verdächtigen hat die Polizei bereits festgenommen.

Die Polizisten nahmen den verdächtigen 24-Jährigen am Donnerstag (25. April) kurz nach der mutmaßlichen Tat fest.

Dortmund-Lanstrop: Exhibitionist setzt sich zu zwei Mädchen

Zuvor soll der Mann sich gegen 15.30 Uhr zu zwei Mädchen gesetzt haben, die an einem Teich nahe der Büttnerstraße in Dortmund-Lanstrop spielten.

Danach habe der Mann sich entblößt, berichteten die Mädchen der Polizei. Sie seien daraufhin davongerannt. Aufgrund der guten Beschreibung der Mädchen konnte die Polizei den Verdächtigen kurze Zeit später in der Nähe des Tatorts festnehmen und in Polizeigewahrsam bringen.

Auch in Bochum und Witten haben sich Männer in aller Öffentlichkeit entblößt. In Bochum befriedigte sich der Mann vor zwei 16-jährigen Teenagernselbst. In Witten befriedigte sich der Mann mitten auf einem Radweg selbst.

Die Polizei Dortmund ermittelt aktuell in einem Fall eines Exhibitionisten, der sich in der Nähe einer Grundschule im Stadtteil Lütgendortmund aufgehalten hat. Die Schulleiterin der Grundschule hat zudem Eltern über die gruseligen Vorfälle informiert.