Mögliche Bombenentschärfung 

Mega-Evakuierung in Dortmund: Diese Straßen und Häuser sind betroffen

+
Zahlreiche Straßen in Dortmund werden evakuiert.

In Dortmund werden heute zwei Blindgänger entschärft. Zahlreiche Straßen sind wegen der Mega-Evakuierung gesperrt. Wir sagen euch welche.

Dortmund - Der Stadt Dortmund steht eine der größten Evakuierungen der jüngeren Geschichte bevor. Rund 14.000 Menschen müssen am heute (Sonntag, 12. Januar) ihre Häuser verlassen. Hintergrund der Evakuierung sind Bombenfunde am Klinikum Mitte, südlich der Innenstadt. Das Klinikum selbst hat deshalb bereits zur Blutspende aufgerufen.

Doch nicht nur für die Anwohner wird die Mega-Evakuierung folgen haben. Denn weil die Blindgänger nahe der Innenstadt gefunden wurden, wird durch die Sperrungen auch das öffentliche Leben beeinträchtigt. Die Sperrzone schließt unter anderem auch den Westenhellweg, das Rathaus, den U-Turm und den Hauptbahnhof mit ein. Auch der öffentliche Nah- und Fernverkehr verkehrt am Sonntag nur eingeschränkt.

Dortmund Mega-Evakuierung: Diese Straßen und Gebäude in der City sind betroffen

In dieser Liste könnt ihr nachsehen, ob euer Haus von der Sperrung betroffen ist:

Straße

Hausnummern

Adlerstraße

5, 9, 10, 11, 11a, 12, 13, 14, 16a

Alexanderstraße

1, 3, 5, 7, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 34, 36

Amalienstraße

3, 5, 8, 10, 18, 20, 21, 21a, 23, 26, 28, 28a, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 38

Annenstraße

18

Arneckestraße

1 - 18, 23, 25, 27, 28, 30, 32

Augustastraße

1, 2, 10, 12

Barmer Straße

5, 7, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16

Benno-Elkan-Allee

2

Beurhausstraße

3, 5 - 11, 13 - 18, 21, 23, 25 - 29, 31, 35, 40, 45, 47, 50, 52 - 61, 63, 69 - 76, 82, 84, 85, 87, 89

Brinkhoffstraße

16, 18

Chemnitzer Straße

3, 4, 5, 6, 6a, 8, 9, 11 - 16, 18, 20, 22, 23, 24, 25, 27, 29, 30 - 35, 38

Detmarstraße

1 - 14, 16, 18, 20, 22

Dudenstraße

1 - 14, 16, 18

Eisenmarkt

1, 2, 3, 4, 10

Elisabethstraße

2 - 10, 16, 18

Emil-Moog-Platz

7, 9, 11, 13, 15

Emil-Schumacher-Straße

2, 4, 6, 8, 10

Fächerstraße

1 - 12, 14

Frankenstraße

2, 4, 6

Freistuhl

2, 4

Friedensplatz

1, 2, 3

Friedrichstraße

1, 2, 4a, 4b, 14, 15, 16, 17, 17a, 19, 21, 22, 24, 26, 28, 30, 31, 32, 33, 33a, 35, 35a-r, 37 - 44, 46 - 75, 77, 79, 81 - 90, 92, 94, 96, 98, 100, 102

Grafenhof

2, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Große Heimstraße

1 - 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22

Gustavstraße

2 - 11

Gutenbergstraße

38, 40 - 42, 44, 46 - 54, 56, 58 - 64, 66, 68, 70 - 75, 79, 81

Haenischstraße

1 - 4

Hakenstraße

1, 2, 4, 5, 6, 8, 10, 11, 13

Hansaplatz

2

Hansastraße

61, 63, 67, 70, 72, 74, 76, 95, 97, 99, 101, 103

Hausmannstraße

1

Heinrich-Schmitz-Platz

1

Hiltropwall

4, 6, 8, 16

Hohe Straße

1, 3 - 31, 33 - 41

Hoher Wall

2 - 12, 14, 15, 17, 19 - 26, 28, 30, 32, 34, 36, 38, 40

Hollestraße

1, 3, 5, 7, 10, 11, 13, 15, 17, 25, 27, 29, 31, 33

Hövelstraße

2, 8

Humboldtstraße

1, 2, 4, 5, 9, 11, 12, 13, 17, 18, 19, 21, 23, 25, 26, 28, 29, 31, 33, 35 - 39, 41, 42, 44, 45, 47, 47a, 49 - 53, 55, 57, 59, 61, 65, 67, 69, 71

Hüttemannstraße

1 - 11, 13 - 21, 23, 25, 26, 28, 29, 32 - 40, 42 - 46, 48, 49, 51, 53 - 61, 65, 67

Johannesstraße

2, 6, 8 - 34, 36, 38

Josephstraße

1, 3, 4, 5, 8, 10 - 18, 20, 21, 22, 25, 27, 29

Kampstraße

36, 38, 42, 43 - 47, 49, 51, 53, 55, 80, 82, 84, 86, 88, 90, 92, 94, 96, 98, 100, 102, 106

Katharinenstraße

1, 9, 12

Kippenbergweg

6

Kleine

1 - 6, 8, 12, 14 - 22, 24, 26

Kolpingstraße

2

Königswall

15, 21, 22 - 29, 36, 38, 40, 42

Kuhlmannstraße

1, 3, 4 - 8, 10

Lange Straße

1 - 13, 15, 17, 19, 21, 39, 40, 42, 44 - 55, 57, 59, 65

Leonie-Reygers-Terrasse

2, 4

Liebfrauenstraße

1 - 4

Liebigstraße

3 - 16, 18, 20, 23, 25, 27, 29

Lindemannstraße

1 - 23

Luisenstraße

1, 3, 10 - 15, 17, 19, 21, 23, 27 - 34, 36

Martinstraße

1, 3, 7, 10

Max-von-der-Grün-Platz

1, 3, 4, 5, 6, 7

Möllerstraße

3, 6, 8, 10, 12, 14 - 32, 34 - 53, 55

Mönchenwordt

5

Nederhoffstraße

2, 4, 6, 8, 10, 11, 13, 15, 17

Neuer Graben

32, 40, 42 - 46, 48, 49, 51, 53, 55, 57, 59, 61 - 67, 73 - 76, 78 - 84, 89 - 95, 97, 99, 101

Park der Parnerstädte

2

Petergasse

1

Petrikirchhof

1, 6, 7, 8

Platz der alten Synagoge

1

Platz der deutschen Einheit

1

Poppelsdorfer Straße

3 - 6, 8, 10, 11, 12, 14, 16, 18

Poststraße

1, 3, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 30, 30a, 30b, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44

Potgasse

1, 4

Prinzenstraße

6, 7, 9, 11, 15

Propsteihof

1 - 10

Redtenbacherstraße

2, 3, 5, 7a

Rheinische Straße

1, 2, 3, 4, 5, 5a, 7, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26 - 32, 34, 36 - 39, 41, 44 - 47, 47a-d, 49, 51, 52, 53, 54a, 55

Rittershausstraße

1, 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31, 32, 34, 39, 40, 41, 43, 45, 47, 49, 53, 55, 62, 64, 65

Ritterstraße

1 - 5, 8, 18, 20

Roseggerstraße

25, 27, 29, 31 - 37

Schmiedingstraße

5, 6, 8, 10, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31

Schwarze-Brüder-Straße

2, 3, 6 - 9

Silberstraße

1, 11, 21-24, 26, 28, 28a-c, 34

Sonnenplatz

1 - 16

Sonnenstraße

44, 46, 48, 50, 66, 68, 74, 76, 78, 80, 82, 84, 96, 98a, 100, 112, 114, 116, 118, 126, 128, 130, 132, 134, 140, 142, 144, 146, 148, 150, 152, 154, 171, 180, 192, 194, 196, 198, 200, 202, 204, 206, 208

Splintstraße

1 - 6, 6a, 7 - 8, 8a

Stolzestraße

1, 3 - 7, 9

Studtstraße

2, 4

Südrandweg

6, 8

Südwall

17, 19, 21, 23, 29, 29a-c, 31, 37, 41

Theaterkarree

1 - 3

Wallstraße

2, 4

Weddepoth

2, 4

Weisbachstraße

1-4, 6, 8, 10, 12

Westenhellweg

49, 51, 55, 57 - 68, 70, 72 - 89, 91, 92, 94 - 115, 117, 119, 121, 122, 124, 126 - 128, 132, 134, 136, 138

Wilhelmstraße

7a, 9, 11, 11a, 13, 15, 17, 17a, 19, 21, 22, 24 - 26, 28, 28a, 29 - 33, 35 - 40, 40a, 41, 42, 46, 48, 51, 53, 60, 62, 64, 66, 70, 72, 76, 76a, 78, 78a, 80, 82, 84, 86, 88

Wißstraße

5, 7, 9, 11, 18a, 20, 22, 24, 26, 28, 30, 32, 34

Quelle: Stadt Dortmund

Dortmund Mega-Evakuierung: Busse fahren zur U-Bahn-Haltestelle Reinoldikirche

Um die Bewohner aus der Sperrzone zu bringen, werden nach Angaben der Stadt Dortmund Evakuierungsbusse eingesetzt. Diese halten an fünf Standorten innerhalb des Evakuierungsgebiets:

  • Kampstraße Ecke Wallstraße
  • Rheinische Straße Ecke Möllerstraße
  • Hiltropwall gegenüber dem Schauspielhaus
  • Lindemannstraße Ecke Neuer Graben
  • Hohe Straße Ecke Sonnenstraße

Die Busse fahren zur Stadtbahn-Haltestelle "Reindoldikirche", die außerhalb der Sperrzone liegt. Von dort sollen die Betroffenen kostenlos zur Betreuungsstelle gebracht werden. Diese wird in der Gesamtschule Scharnhorst (Mackenrothweg 15, 44328 Dortmund) eingerichtet. Von einer Anreise mit dem Auto rät die Stadt ab, da die Parkplätze vor Ort nicht ausreichen.

Dortmund Mega-Evakuierung: Ordnungsamt schaltet tagelang Bürgertelefon

Für Bewohner, die ihre Wohnung nicht aus eigener Kraft verlassen können oder Probleme haben, eigenständig zur Betreuungsstelle zu gelangen, gibt es folgende Rufnummer des Ordnungsamts: 0231/50 288 88.

Patienten der Krankenhäuser in der Evakuierungszone werden spätestens Samstag entlassen oder per Krankentransport in ein anderes Krankenhaus verlegt. Die Notaufnahmen der Städtischen Kliniken und des Johannes Hospital bleiben während der Evakuierung geschlossen.

Dieses Bürgertelefon des Ordnungsamts ist Montag (6. Januar) bis Freitag (10. Januar) von 7 bis 21.30 Uhr zu erreichen. Am Samstag vor der Evakuierung (11. Januar) ist es von 8.30 bis 19 Uhr zu erreichen.

Anwohner müssen ihre Wohnung am Sonntag um 8 Uhr verlassen. Wer sich nicht an die Evakuierung hält, riskiert drastische Strafen. Zudem kann es - falls einer der Blindgänger wider Erwarten doch detoniert - lebensgefährlich werden.

Mehr zum Thema