Plötzliches Aus

Dortmund: Café am Westenhellweg schließt nach einem Jahr – Nachfolger steht fest

Dortmund Café
+
In Dortmund hat ein bekanntes Café dicht gemacht.

Erst vor einem Jahr wurde es neu eröffnet, jetzt ist es schon wieder geschlossen: Das Café Big Mozas am Westenhellweg in Dortmund.

Dortmund – Es sollte der coole Nachfolger von Mozas Bakery, ehemals an der Hohen Straße, sein. Erst im Mai 2021 gab es eine große Neueröffnung mitten in der Dortmunder City, unweit der Petri-Kirche. Warum das Café nach nur einem Jahr wieder schließt, ist nicht bekannt (mehr News aus Dortmund bei RUHR24).

Dortmund: Bekanntes Café schließt – Nachfolger steht schon fest

Angeboten wurden im Café Tees, Shakes und Kaffee. Die Speisen reichten vom türkischen Frühstück über Wraps und Panini bis zum Falafel-Teller. Jetzt ist Schluss und der Nachfolger steht bereits fest, wie die Ruhr Nachrichten berichten. Über ein Plakat wird auch schon deutlich, wie der neue Mieter am Westenhwellweg in Dortmund heißt: „Gourmet’s Coffe Brand Roast’n Berry“.

In Dortmund eröffnet ein neues Café dafür musste ein anderes Lokal schließen.

Dortmund: Café am Westenhellweg schließt – Nachfolger macht Kaffee-Liebhaber glücklich

Die Eröffnung soll laut dem Plakat schon bald sein, konkret am Montag (1. September). Bis dahin sind die Scheiben abgeklebt und lassen nur erahnen, was Dortmund kulinarisch geboten werden wird.

Eins scheint schon klar: Kaffee-Liebhaber sollen auf ihren Geschmack kommen. Die koffeinhaltigen Genüsse sollen auch auf einer Außenterrasse zu schlürfen sein. Im Ruhr Park in Bochum können sich Kunden im Übrigen über eine Neueröffnung einer internationalen Modemarke freuen.

Mehr zum Thema