Dortmund bekommt Döner-Laden in 1A-Lage - Mini-Gastromeile wächst

Auf dem Westenhellweg im Schatten der Petrikirche macht demnächst eine Dönerbude neu auf. Foto: Daniele Giustolisi/RUHR24
+
Auf dem Westenhellweg im Schatten der Petrikirche macht demnächst eine Dönerbude neu auf. Foto: Daniele Giustolisi/RUHR24

Dortmund/NRW - Der Westenhellweg in Dortmund ist eine der wichtigsten Einkaufsstraßen Deutschlands. In bester Lage eröffnet dort bald eine Dönerbude - der Döner-Point.

Der Westenhellweg in Dortmund ist eine der wichtigsten Einkaufsstraßen Deutschlands. In bester Lage eröffnet dort demnächst eine Dönerbude - der Döner-Point. Damit wächst die kleine Gastro-Meile an der Petrikirche weiter.

  • Statt Gold-Schmuck gibt es auf dem Westenhellweg 73 demnächst Döner.
  • Neben der neuen Dönerbude eröffnet noch in diesem Jahr ein weiterer Imbiss.
  • Damit wächst die Mini-Gastromeile an der Petrikirche weiter an.

Dönerbude auf dem Westenhellweg in Dortmund

Über die Sinnhaftigkeit einer weiteren Dönerbude für Dortmund lässt sich sicherlich trefflich streiten. Selbige Diskussion ließe sich für Burgerbuden oder Nagelstudios führen. Während diese erst seit ein paar Jahren wie Pilze aus dem Boden sprießen, ist die Dönerbude in Dortmund ein Dauerbrenner - seit Jahrzehnten.

Fakt ist nun: In Dortmund eröffnet demnächst eine neue Dönerbude. Und zwar nicht irgendwo, sondern in bester Lage - neben Wurst Willi auf dem Westenhellweg, dort wo die Petrikirche und ihr Turm in den Himmel ragen. Damit eröffnet auf dem Westenhellweg bald die zweite Dönerbude. Eine weitere direkt am Westenhellweg - auf dem zuletzt ein Mann ein Paket klauen wollte - gibt es ein paar hundert Meter weiter in Richtung U-Turm.

Laut Informationen der Ruhr Nachrichten soll die neue Dönerbude bereits im Oktober dieses Jahres aufmachen. Das erfuhr das Blatt vom Evangelischen Kirchenkreis, dem der Pavillon gehören soll. Dort verkaufte "Gold Gollan" 14 Jahre lang Schmuck, davor hatte ein anderer Juwelier dort seine Geschäftsräume.

Neue Dönerbude bekommt Burgerbräter als Nachbarn

Statt Goldschmuck also demnächst Dönnertasche "mit scharf" oder "ohne Zwiebeln" - je nach Gusto. Als Nachbarn hat der "Döner-Point" künftig die Bäckerei-Filiale von "Malzer's". In dem Durchgang zur Kampstraße gibt es außerdem Baguette von der US-Kette "Subway". Schräg gegenüber, neben dem Saturn-Eingang, gibt es dagegen bei "Bon'n Frietjes" Pommes auf die Hand.

Und das war es längst noch nicht mit der Mini-Gastromeile auf dem Westenhellweg. Die amerikanische Burgerkette Five Guys eröffnet bald ebenfalls eine Filiale auf dem Westenhellweg - direkt gegenüber der neuen Dönerbude! Offensichtlich scheint sich ein Imbiss auf Dortmunds großer Einkaufsmeile zu lohnen. (Lest hier unseren Test über die neue Five-Guys-Filiale am Westenhellweg)