Auffälliges Diebesgut

Ferrari statt Geld: kurioser Einbruch in Wohnung in Dortmund

+
In Dortmund haben Diebe einen Ferrari in auffällig gelber Farbe bei einem Wohnungseinbruch entwendet. (Symbolfoto)

Normalerweise lassen Diebe Geld oder teuren Schmuck bei einem Einbruch mitgehen. Das war den Dieben in Dortmund wohl eine Nummer zu klein: Sie entwendeten einen Ferrari - und der war nicht gerade unauffällig.

  • Unbekannte sind am Freitag (8. November) in Dortmund-Aplerbeck in ein Wohnhaus eingebrochen.
  • Die Einbrecher entwendeten einen Ferrari in auffälligem gelb.
  • Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Einbruch in Dortmund: Ferrari gestohlen

Dieser Einbruch ist besonders dreist - aber auch mutig. Denn Unbekannte haben sich am Freitag (8. November) bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Dortmund-Aplerbeck nicht mit ein bisschen Geld oder anderem wertvollen Diebesgut zufrieden gegeben. Sie wollten es gleich richtig wissen - und entwendeten einen Sportwagen

Und als ob das nicht schon auffällig genug wäre, handelte es sich bei dem gestohlenen Auto auch noch um einen teuren Ferrari in einer seltenen Farbe - er ist knallgelb.

Dortmund: Diebe mit gelbem Ferrai auf der Flucht

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" war wohl das Motto der Einbrecher, als sie den Ferrari klauten - und sie kamen damit auch noch durch. Denn sie machten sich mit dem gelben Sportflitzer aus dem Staub. Und man mag es kaum glauben - niemand will den Einbruch in Dortmund- Aplerbeck bemerkt haben.

Ganz im Gegensatz z u dem Diebstahl eines teuren Ferrari im Mai dieses Jahres in Düsseldorf - hier gab sich der Dieb keine Mühe, die Tat zu verstecken. Er gab sich als vermeintlicher Kunde aus, der aus Interesse eine Probefahrt mit dem teuren Sportwagen machen wollte. Als der Verkäufer ihm diese gestatte, fuhr er einfach mit dem 400-PS-Gefährt davon. 

Polizei Dortmund sucht Zeugen: Wer hat den Ferrari gesehen?

Nicht nur die Farbe des geklauten Sportwagens ist äußerst auffällig, auch das Model ist ein seltenes. Bei dem gestohlenen Wagen handelt es sich laut Angaben der Polizei nämlich um einen Ferrari 488 Spider mit einem Kennzeichen aus Dortmund

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können. Dieser muss im Zeitraum zwischen 10.50 und 21 Uhr im Norden von D ortmund-Aplerbeck stattgefunden haben.  Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 0231/1327441 entgegen.