Hubschrauber im Einsatz

Mann wird in Dortmund von Kutsche überrollt und schwer verletzt

In Dortmund hat sich ein Unglück der ungewöhnlicheren Sorte abgespielt. Ein Mann ist von einer Kutsche überrollt worden. Die Pferde rissen aus.

Dortmund – Es klingt eigentlich wie eine Szene aus einem Western. Ereignet hat sich dieser Vorfall aber, wie die Polizei Dortmund berichtet, in Dortmund-Aplerbeck. Ein Mann ist von einer Kutsche überrollt worden. Danach mussten Passanten die Pferde einfangen.

StadtDortmund
StadtteilAplerbeck
ThemaKutsche überrollt Mann

Kutschen-Zwischenfall in Dortmund: Mann überrollt – Pferde reißen aus

Laut Polizei Dortmund hat sich der Vorfall am Sonntag (18. September) gegen 14.45 Uhr in Dortmund auf einem Privatgelände abgespielt. Ein Mann habe eine Kutsche bespannen wollen. Aus bislang ungeklärter Ursache haben die Pferde Panik bekommen (mehr News aus Dortmund bei RUHR24).

Da die Tiere schon mit der Kutsche verbunden waren, geriet diese in Bewegung und überrollte den Kutscher. Die Pferde rissen darauf aus. Im Laufe ihrer Flucht sei es Passanten gelungen, sie zu beruhigen. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © news4 Video-Line

Mehr zum Thema