Creativa: Das könnt ihr auf Europas größter Kreativen-Messe erleben

Creativa. Westfalenhallen Dortmund GmbH/Foto: Anja Cord
+
Creativa. Westfalenhallen Dortmund GmbH/Foto: Anja Cord

Dortmund/NRW - Kunst- und Kreativspezialisten aufgepasst: Europas größte Messe für kreatives Gestallten kommt vom 14. bis 18. März wieder nach Dortmund.

Kunst- und Kreativspezialisten aufgepasst: Europas größte Messe für kreatives Gestalten kommt wieder nach Dortmund. Vom 14. bis 18. März findet die Messe unter dem Motto "Kreatives Schaffen - gestern, heute und morgen" statt.

Die Creativa informiert und vernetzt alle beruflich Interessierten im Kreativbereich. Das Programm richtet sich an Erzieher, Pädagogen, Ausbildende, Therapeuten und Tätige in heilenden, pflegenden und helfenden Berufen sowie an Gründungsinteressierte im Kreativsektor. Zahlreiche Workshops der Creativa drehen sich um aktuelle Ansprüche, wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz, und um die traditionellen kreativen Berufe.

Das "Forum Textiles Handwerk", die Aktionsfläche "Spielen, Lernen & Experimentieren" und der "StartUpDay" sind seit Jahren fester Bestandteil der Creativa und kehren auch dieses Jahr zurück. Daneben gibt es zahlreiche weitere Workshops.

StartUpDay

Hilfreiche Tipps und Infos bietet der StartUpDay der Creativa am 17. März auf der Aktionsbühne in Halle 4. Jeder, der sich im Kreativsektor selbstständig machen will, sollte da vorbeikommen.

Experten nehmen sich einen Tag lang Zeit und geben den Besuchern Hintergrundinformationen zu Themen wie Urheberrecht, Textilkennzeichnungspflicht, Sozialversicherung, Markenaufbau und Social Media.

Bandbreite kreativen Schaffens

Die Aktionsbühne in Halle 6 bekommt einen neuen Anstrich: Besucher können nun in großer Runde an einem Tisch Platz nehmen und zu diversen Themen des kreativen Schaffens mitdiskutieren. Vorort werden Gäste sein, welche die ganze Bandbreite des kreativen Schaffens repräsentieren.

„Spielen, Lernen & Experimentieren“ für Neugierige aller Altersklassen

Der Verein "FamilyGames" unterstützt die Messe mit Brett- und Kartenspielen sowie zahlreichen Aktionsspielen zum Ausprobieren. Passende Spiele für jede Altersklasse werden geboten. Diese werden durch die Hilfe von spielpädagogischen Personal schnell und unkompliziert vermittelt. Zudem können die Teilnehmer bei der großen Hallenrallye und weiteren Aktionen Preise erspielen.

Die Creativa findet von Mittwoch (14. März) bis Sonntag (18. März) statt. Die Messe ist an allen Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 14 Euro an der Tageskasse und 11 Euro im Online-Shop. Kinder bis 13 Jahre zahlen 5,50 Euro an der Tageskasse und 4 Euro im Online-Shop. Die ausführliche Preisliste der Creativa findet ihr hier. Die Messe ist durch Angebote der Deutschen Bahn und des ÖPNV einfach zu erreichen.