Bild: Florian Forth/RUHR24

Am Samstag (13. April) ist in Dortmund einiges los. Die City erwartet viele einkaufslustige Kunden zum Ende der Shopping-Week. In den Westfalenhallen strömen Fans von Charly Sheen und Co. zur Frühlingsausgabe der Comic Con. Und auch die Fans des BVB und von Mainz 05 sind dann in der Nähe unterwegs.

Deshalb rät die Stadt Dortmund, an überfüllten Tagen mit Bus und Bahn anzureisen oder mit dem Fahrrad zu radeln. Die Parkplätze sind in der Stadt dann nämlich knapp. Genügend Abstellmöglichkeiten für Autos gibt es dagegen an verschiedenen Park-and-Ride Parkplätzen, zum Beispiel an der TU Dortmund. Von dort aus fahren Busse zum Stadion, mit der S-Bahn ist man in 10 Minuten in der Innenstadt.

Comic Con: Fans von Charly Sheen und Co. reisen zur Westfalenhalle

Fans aus aller Welt strömen am Wochenende zu den Westfalenhallen. Bei der Comic Con wollen sie ein Foto mit Stars wie US-Schauspieler Charly Sheen ergattern und ihre aufwendigen Manga-Kostüme präsentieren. Wer auf das Auto nicht verzichten kann, der hat verschiedene Möglichkeiten, dort zu parken. Da es bei Veranstaltungen in den Westfalenhallen auf der B 1 häufig zu Staus kommt, macht es Sinn, von Süden über die Ardeystraße anzureisen.

Parkplätze rund um Stadion und Westfalenhallen
Parkplätze rund um Stadion und Westfalenhallen

Ganz in der Nähe der Westfalenhallen halten sich am Samstag auch viele Anhänger des BVB und Gästefans von Mainz 05 auf.

18.30 Uhr spielt Borussia Dortmund gegen den 1. FSV Mainz 05

Die Glamour-Shopping-Week setzt zudem zum Endspurt an. Am Samstag (13. April) gibt es die letzte Gelegenheit, einige Schnäppchen mit der Rabatt-Karte zu machen.

Aktuelle Top-Themen:

Neben der Shopping-Week ist am Samstag auch bundesweiter Record-Store-Day. Am Schallplattenladen-Tag werden daher auch einige Vinyl-Fans in Dortmund nach Raritäten suchen.