Spielerfrau soll Single sein

Cathy Hummels: Promi-Paar gibt ihr nach Trennungs-Gerüchten überraschend Rückendeckung

Cathy Hummels und das Promi-Paar
+
Ein bekanntes Promi-Pärchen nimmt nun Cathy Hummels rund um ihre mögliche Trennung in Schutz.

Schon seit Tagen reißen die Trennungsgerüchte zwischen Mats und Cathy Hummels nicht ab. Nun meldet sich ein kontroverses Promi-Paar zu Wort, die vor allem an Cathy Seite stehen.

Dortmund/München – Es sind Gerüchte, die einfach nicht verschwinden wollen: Cathy (33) und Mats (32) Hummels sollen sich getrennt haben. Kleine Indizien und Anzeichen gibt es viele, eine offizielle Erklärung allerdings (noch) nicht. Doch ausgerechnet eine Promi-Frau, die eher für ihre spitze Zunge bekannt ist, stellt sich nun hinter die Moderatorin: Pocher-Ehefrau Amira (28).

Moderatorin, Influencerin und AutorinCatherine Fischer-Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre), in Dachau
Größe1,68 Meter
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels (geb. 2018)

Trennung bei Cathy Hummels? Amira und Oliver Pocher finden versöhnliche Worte

Die mögliche Trennung des einstigen Traumpaares lässt auch die Promiwelt nicht kalt – und somit auch nicht Oliver (43) und Amira Pocher, die in ihrem Podcast regelmäßig über den neuesten Klatsch und Tratsch sprechen. Und dort finden die beiden, die sonst gerne Kritik an Promis und Influencer verteilen, auf einmal versöhnliche Worte (alle News zu Promis aus NRW bei RUHR24).

So merkt Oliver Pocher schon am Anfang an, dass es noch kein öffentliches Statement zur Trennung der beiden gebe, der Druck aber ziemlich groß sein müsste. Dieses Gefühl scheint der Comedian zu kennen, schließlich ist seine Trennung von Alessandra Meyer-Wölden (38) auch durch sämtliche Medien gegangen.

Cathy Hummels: Amira und Oliver Pocher sprechen über mögliche Trennung von Mats Hummels

„Ich finde es immer sehr, sehr traurig, wenn eine Liebe auseinander geht. Gerade, wenn Kinder im Spiel sind. Ich finde es aber auch echt schlimm von den Leuten, die da immer so viel Scheiße schreiben. Ich weiß auch nicht, was die Leute für ein Problem mit Cathy haben. Ich habe dich das schon mal gefragt. Sie kriegt auch immer negative Kommentare“, so Amira Pocher zu ihrem Ehemann.

Die Stylistin könne wirklich nicht verstehen, wieso man so negativ gegenüber einer anderen Person sein kann. „Ich würde es bei mir verstehen, weil ich selber auch mal austeile. Da passiert es, dass Leute sagen, sie soll mal lieber ihren Schnabel halten. Kann ich absolut verstehen, aber sie sagt ja nie irgendwas Böses. Warum kriegt sie immer so viel Shit ab?“

Oliver und Amira Pocher sind für ihre Kritik gegen Promis und Influencer bekannt. Den Hate gegen Cathy Hummels können sie trotzdem nicht verstehen.

Cathy Hummels erntet seit Jahren viel Kritik: Oliver Pocher kann Hate nicht verstehen

Und auch Oliver Pocher scheint Cathy Hummels, die die Trennungsgerüchte bisher ebenfalls nur vage kommentiert hat, in Schutz zu nehmen: „Cathy hat Mats kennengelernt, da war er noch irgendein Jugendspieler. Das muss man ihr hoch anerkennen, dass sie sich nicht ins gemachte Nest gesetzt hat. Aber sie hat das Spielerfrauenleben sehr gut adaptiert. Das fing mit der Europameisterschaft 2012 an.“

Ein Rückblick ins Jahr 2012: Cathy Hummels ist in diesem Jahr in die Öffentlichkeit gerückt, saß mit den anderen Spielerfrauen bei der EM in Polen und der Ukraine auf der Tribüne. Zwei Jahre später, bei der WM 2014, konnte Cathy Hummels mit den Worten „Ich bin eine Spielerfrau und stolz drauf“ eine Kolumne bei der Bild ergattern. Dafür musste die Spielerfrau allerdings auch viel Kritik einstecken.

Video: Cathy und Mats Hummels: Rosenkrieg wegen neuer Freundin?

Nach Kritik gegen Cathy Hummels: Amira Pocher teilt gegen Ehemann Oliver aus

Diese Kritik äußert auch Oliver Pocher in seinem Podcast: „Sie wollte unbedingt in die Öffentlichkeit, wollte im Fernsehen und in den Medien stattfinden. Sie wollte nicht nur die Frau von Mats sein. Am Anfang hat sie klassisch den Fehler gemacht, indem sie mit der Bild-Zeitung und Boulevardjournalisten geredet hat. Sie lieferte dann einfach eine Fläche.“

Doch Amira weist auch darauf hin, dass ihr eigener Ehemann ebenfalls alle Hebel in Bewegung gesetzt hat, um irgendwie bekannt zu werden. „Du warst auch sehr hartnäckig und engagiert. Ich weiß nicht, ob du das öffentlich kommuniziert hast, aber du warst richtig fokussiert und hast darauf hingearbeitet. Es ist auch nicht verwerflich, wenn man als Ziel hat, bekannt zu werden.“ Und das haben zumindest alle Beteiligten geschafft – Cathy Hummels und das Ehepaar Pocher.

Mehr zum Thema