Kritik an der Influencerin

Cathy Hummels: Geschmacklos? Instagram-Foto aus Thailand sorgt für Ärger

Cathy Hummels
+
Cathy Hummels: Instagram-Foto aus Thailand sorgt für Furore.

Cathy Hummels will auf Instagram mit einem Strandfoto punkten. Stattdessen gibt es Ärger für die BVB-Spielerfrau.

Dortmund - Cathy Hummels (33) nimmt ihre Fans auf Instagram gerne bei ihrem Alltag als Moderatorin von „Kampf der Reality-Stars“ mit. Doch ein Strandfoto hätte sie vermutlich besser nicht öffentlich geteilt.

ModeratorinCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre), Dachau
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels

Cathy Hummels: Nach „Kampf der Reality-Stars“ – Instagram-Foto aus Thailand sorgt für Furore

Die Ehefrau von BVB-Abwehrspieler Mats Hummels (32) polarisiert als Influencerin immer wieder auf der Plattform. Auch bei ihrem neuen Schnappschnuss vom Strand in Thailand spalten sich die Meinungen.

Schon zuvor gab es wegen einer Reise mit Sohn Ludwig nach Thailand für Cathy Hummels einige Kritik. Auch das aktuelle Bild am Strand bei Nacht halten nicht alle Follower für einen „Knaller“.

In einem glitzernden, knappen blauen Kleid posiert die Mutter von Ludwig Hummels in der Dunkelheit am Strand. Ein besonderer Blickfang soll dabei der großzügige Ausschnitt sein. Zu dem Foto schreibt die TV-Moderatorin „Glam on the beach... Drehtag! Gefällt euch das Outfit?“. Doch das Bild hätte sie vermutlich besser nicht veröffentlicht.

Cathy Hummels: Glamour-Foto trotz verheerendem Feuer in Thailand

Denn nicht weit von ihrem Aufenthaltsort entfernt hat es kürzlich einen Großbrand in einem Flüchtlingslager gegeben – mit verheerenden Folgen. Nach Informationen der Tagesschau seien durch das Feuer mehrere hunderte Unterkünfte zerstört worden. Dadurch seien nun tausende Menschen obdachlos. Mindestens 150.000 Menschen hätten bis zu dem Brand dort gelebt.

Durch das Feuer sollen aber nicht nur Unterkünfte, sondern auch „Gesundheitszentren, Verteilungsstationen und andere Einrichtungen“ zerstört worden sein. Das schillernde Foto von Cathy Hummels, die für den „Kampf der Reality-Stars“ vorher in Thailand in Quarantäne musste, hat daher nicht nur Bewunderer.

Cathy Hummels versorgt ihre Follower regelmäßig mit glamourösen Bildern. Doch nicht immer gibt es dafür Komplimente.

„Ein Feuer wütet in einem überfüllten Flüchtlingsheim nicht weit von dir, liebe Cathy und was ist deine Nachricht des Tages? Achso, neuer Look“, kritisiert eine Userin das Instagram-Bild von Cathy Hummels. Und mit dieser Meinung scheint sie nicht alleine zu sein. Bislang 50 Personen (Stand 24. März) haben den Kommentar mit „Gefällt mir“ markiert (alle Promi-News aus NRW bei RUHR24).

Nach Instagram-Foto: Nicht nur Kritik für Cathy Hummels

Doch es gibt auch einige Fans von der BVB-Spielerfrau, die sie verteidigen. So findet eine Person die Meinung „absolut deplatziert“. Daraufhin entgegnet ein anderes Mitglied direkt: „Ja, hier ist nur Platz für schöne Themen, Glam und Bikini“. Dazu kommt, dass einige Nutzer hinter dem vermeintlichen Schnappschuss ein retuschiertes Bild vermuten, da „die Beine sehr dünn“ aussehen, wie eine Person schreibt.

Aber gibt es auch treue Cathy-Fans, die ihr trotz der Umstände Komplimente machen. „Sehr schönes Bild“; „Knaller“ und „Du schaust mega aus“ sind nur einige Beispiele dafür. Dazu kommt, dass die Influencerin innerhalb eines Tages bereits über 6.000 Gefällt mir-Angaben für das provokative Bild erhalten hat.

Im Video: Cathy Hummels zeigt kurioses Foto auf Instagram

Cathy Hummels hat sich persönlich bislang noch nicht zu der Kritik geäußert. Stattdessen hat sie sich vereinzelt für das positive Feedback zu ihrem Foto bedankt. Dass Cathy Hummels gerne polarisiert, hatte die Ehefrau von BVB-Spieler Mats Hummels schon gezeigt, als Cathy Hummels im Schnee nur mit einem Bikini bekleidet für Instagram-Fotos posiert hat. Das hat für Unverständnis bei den Fans gesorgt.

Mehr zum Thema