Kritik-Hagel

Cathy Hummels als Moderatorin bei "Love Island": So abfällig reagieren Fans der TV-Show

Nach "Kampf der Realitystars" hat Cathy Hummels direkt den nächsten Job als Moderatorin bei RTL2 ergattert. Fans der Sendung zeigen sich nur wenig begeistert.

  • Cathy Hummels möchte sich offenbar als TV-Moderatorin etablieren.
  • Die Frau von Mats Hummels* hat sich bereits ihren zweiten Job bei RTL2 geangelt.
  • Doch die Fans können die Entscheidung des Senders nicht nachvollziehen.

NRW - Partys, Dates und die wahre Liebe: Am 31. August geht das beliebte Dating-Format "Love Island" auf RTL2 in die nächste Runde. In diesem Jahr soll unter anderem Cathy Hummels die Aftershow-Party der Sendung moderieren. Doch den Zuschauern schmeckt das gar nicht, wie RUHR24.de* berichtet.

Influencerin

Cathy Hummels

Geboren

31. Januar 1988 (Alter 32 Jahre), in Dachau

Größe

1,68 m

Ehemann

Mats Hummels (verh. 2015)

Kinder

Ludwig Hummels

RTL2: Cathy Hummels und Jimi Blue Ochsenknecht nehmen diese Rolle bei Love Island ein

"Love Island" ist mittlerweile ein etabliertes TV-Format auf RTL2, viele Kandidaten nehmen anschließend auch an anderen Reality-Shows teil, wie etwa "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" (RTL), "Das Sommerhaus der Stars" (RTL), oder wie Kandidat Mischa Mayer aktuell bei "Promi Big Brother" (Sat.1)*.

Aufgrund der großen Beliebtheit, flimmert bei RTL2 nach der eigentlichen Sendung noch die "Aftersun" über die Bildschirme, bei denen das Geschehene noch einmal diskutiert wird, häufig mit geladenen Gästen. Für die Moderation dieser Sendung wurden Cathy Hummels und Jimi Blue Ochsenknecht verpflichtet, Jana Ina Zarrella moderiert nach wie vor "Love Island"*.

Cathy Hummels bei RTL2: Fans von "Love Island" sind wenig begeistert

RTL2 hat diese Entscheidung erst am Montag (17. August) bekannt gegeben, doch die Reaktionen der Zuschauer ließen nicht lange auf sich warten. Viele sind nicht begeistert über die neue Rolle von Cathy Hummels, die sich wegen der Corona-Krise um ihre Mitarbeiter in Kroatien sorgtbei "Love Island". Die Kritik wird vor allem mit ihrer aktuellen Moderation beim RTL2-Format "Kampf der Realitystars", bei dem auch Zwillinge aus Dortmund teilnehmen*, begründet.

Neben Anfragen, wann die Sendung denn endlich losgehe, hagelt es unter dem Instagram-Post von "Love Island", was  jetzt von Cathy Hummels als Hauptmoderatorin präsentiert wird, negative Kommentare.

Love Island auf RTL2: Das sagen die Zuschauer über Cathy Hummels als Moderatorin

  • Eine Userin meint: "Cathy Hummels finde ich irgendwie nicht gut, als Moderatorin. Siehe Kampf der Realitystars."
  • Ein weiterer bemängelt: "Nicht böse gemeint, aber das Einzige, was bei Kampf der Realitystars nicht gut ist, ist die Moderation und jetzt noch für ein anderes Format? Das ist keine gute Wahl."
  • Ein Zuschauer findet sehr harte Worte: "Woher kommt diese Hummels plötzlich? Wieso stellt ihr nicht eine Moderatorin eine, die für diesen Job etwas mehr geleistet hat, als einen Bekannten flachzulegen."
  • Für eine Followerin ist die Moderation sogar ein Grund für Boykott: "Oh Gott, ich dachte schon die moderiert "Love Island". Dann hätte ich es ehrlich nicht geschaut!!!"

"Love Island": Zuschauer bemängelt Cathy Hummels als Moderatorin auf RTL2

Tatsächlich wurde Cathy Hummels* bereits des Öfteren wegen ihrer steifen Moderations-Performance bei "Kampf der Realitystars" auf RTL2 kritisiert. Zum Ende jeder Folge von "Love Island 2020", wo auch Kandidatin Anna aus Dortmund teilnimmt, trifft die Influencerin auf die Promi-Kandidaten. Die werden dann mit heiklen Fragen zum Sendungsgeschehen konfrontiert.

Cathy Hummels moderiert die "Aftersun" von "Love Island" an der Seite von Jimi Blue Ochsenknecht.

Allerdings macht ihre Moderation dort nur einen Bruchteil der Reality-Show aus, wobei sie bei der "Aftersun" von "Love Island" mehr Raum einnehmen dürfte. Ob sich die Moderationskünste von Cathy Hummels, die derzeit wegen eines anderen Projektes "fix und fertig" ist, sich verbessert haben, bleibt abzuwarten.

Wie RTL berichtet, wird die "Aftersun" immer dienstags, donnerstags und sonntags direkt nach "Love Island" ausgestrahlt. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © RTL2/Collage: RUHR24