Follower reagieren auf Instagram

Cathy Hummels kassiert üble Kritik für Umgang mit Sohn Ludwig

Cathy Hummels ist in Thailand und nimmt wie immer ihre Fans via Instagram mit auf Reisen. Doch jetzt kocht üble Kritik auf. Es geht um ihren Sohn.

München/Phuket – Menschenleere Strände, strahlend blaues Meer, Sonne und Temperaturen über 30 Grad: Cathy Hummels ist auf der thailändischen Insel Phuket für ihre Moderation der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“. Natürlich lässt sie ihre Instagram-Follower teilhaben an der Reise. Doch die kritisieren die Influencerin heftig – die Reise in Corona-Zeiten ist diesmal nicht der Hauptgrund.

PersonCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre), Dachau
PartnerMats Hummels (verheiratet 2015)
SohnLudwig (3 Jahre)
Größe1,68 Meter

Cathy Hummels auf Instagram: Follower kritisieren Influencerin nach Bikini-Post

Die 33-Jährige genießt offenbar die Zeit auf Phuket, neben der Moderation der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ hat die Influencerin auch einige Zeit zu entspannen, wie sie ihren Followern auf Instagram zeigt (alle News zu Promis aus NRW auf RUHR24.de).

Auf einem Foto, das sie teilte, steht die BVB-Spielerfrau am Strand, ein weißes Tuch flattert um ihre Beine. Cathy Hummels schreibt dazu: „Ich hab versucht gemeinsam mit dem Wind und meinem weißen Kleid an einem Menschen leeren Strand in Thailand zu tanzen... Es hat geklappt“. Doch ihre Follower reagieren kritisch.

Cathy Hummels reist während Corona-Pandemie – doch das ist nicht die einzige Kritik

Denn der Thailand-Content kommt nicht bei jedem gut an. Reisen während einer Pandemie – das passt nicht zusammen. Das finden auch einige Instagram-Nutzer. So schreibt ein User unter das Bild: „Wie dekadent und völlig abgehoben, Bilder am Strand zu posten, während wir daheim hocken und unter Corona leiden.“

Ein anderer kommentiert: „Schönen Urlaub, sorry mit Arbeit hat das für mich nichts zu tun. Wenn es wie beim letzten Mal ist, dass von Dir jeweils am Ende der Sendung nur drei Sätze gesagt werden. Wir müssen leider alle zu Hause bleiben.“ Auch für ihre Dubai-Reise während der Corona-Pandemie kassierte Cathy Hummels heftige Kritik auf Instagram. Doch das ist nicht alles, was die Follower stört. Einer fragt ganz offen: „Wo ist denn dein Sohn?“

Cathy Hummels ist wieder unterwegs – diesmal auf der Insel Phuket. Doch ihre Instagram-Fans vermissen ihren Sohn.

Cathy Hummels auf Instagram: Instagram-User vermissen Sohn der Influencerin

Denn Cathy Hummels ist Mutter des dreijährigen Ludwig, der auch des Öfteren einen Auftritt auf ihrem Instagram-Kanal bekommt – jetzt aber schon länger nicht mehr. Die Influencerin ist für ihre RTL2-Moderation der Show „Kampf der Realitystars“ schon seit Anfang März unterwegs, zwischenzeitlich postete Cathy Hummels sogar Fotos aus der Quarantäne in Bangkok.

Dass sie jetzt offenbar mehrere Wochen von ihrem Liebling getrennt ist, empfinden manche Instagram-User als No-Go. Einer schreibt: „Liebe Cathy, ich habe eine ernsthafte Frage. Kann dir dein Sohn eigentlich irgendwann mal Vertrauen schenken? Wenn ja, warum sollte er das tun.“

Cathy Hummels für RTL2-Show in Thailand: Moderatorin ohne Sohn verreist

Ein anderer kommentiert: „Ich würde es nicht so lange ohne mein Kind aushalten. Ich würde es einfach nicht übers Herz bringen, zu wissen, dass er sich nach Mama sehnt. Diese Sehnsucht nach jemanden kann einem das Herz zerreißen.“

Auf die Nachfragen zu ihrem Sohn äußerte sich die 33-Jährige auf Instagram bisher noch nicht. Aber immerhin hat der Dreijährige ja auch noch Papa Mats Hummels, den BVB-Abwehrchef. Und während Mama Cathy die RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ moderiert, könnten Mats und Ludwig mal ein bisschen Männerzeit verbringen.

Rubriklistenbild: © Gerald Matzka/dpa

Mehr zum Thema