Kaum wiederzuerkennen

Cathy Hummels teilt Bild aus dem Jahr 2005 – und zeigt ihre krasse Veränderung

Was man beim Aufräumen nicht alles findet: Cathy Hummels hat ein Foto ihres USA-Aufenthalts aus dem Jahr 2005 geteilt. Mit 18 Jahren sah die Frau von BVB-Verteidiger Mats Hummels noch ganz anders aus.

Dortmund – Wer sich dieser Tage auf dem Instagram-Profil von Cathy Hummels (33) aufhält, glaubt möglicherweise, sich im Account geirrt zu haben. Denn im Feed der Influencerin ist ein Foto von zwei Frauen zu sehen, die beide überhaupt nicht aussehen wie Cathy Hummels. Erst bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass es sich bei der rechten Person tatsächlich um die Frau von BVB-Verteidiger und Nationalspieler Mats Hummels (32) handelt.

ModeratorinCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre), Dachau
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels

Cathy Hummels: Foto vom Abschlussball aus dem Jahr 2005 überrascht Fans

Der Grund dafür: Das Foto wurde im Jahr 2005 aufgenommen und zeigt Cathy Hummels im jungen Alter von gerade einmal 18 Jahren beim Abschlussball der Catonsville High School unweit von Baltimore. Die Moderatorin hielt sich zu diesem Zeitpunkt für ein Austauschjahr in den USA auf. Entdeckt hat die mittlerweile 33-Jährige den Schnappschuss beim Aufräumen.

Auf dem Bild ist die Haut von Cathy Hummels ungewöhnlich gebräunt. Die Moderatorin begründet das mit dem „American way of life“, den sie zu dieser Zeit mitgemacht hat. Den „Tanning accelerator“ (Bräunungsbeschleuniger) habe sie zu dieser Zeit regelmäßig „vor der Sonnenbank drauf geschmiert“, so die Moderatorin. Noch auffälliger ist allerdings ein anderes Detail.

Cathy Hummels: Mit 18 Jahren hatte sie noch lange hellblonde Haare

Unter dem in den Vereinigten Staaten zu solchen Anlässen traditionellen Doktorhut ragen lange hellblonde Haare hervor. Mittlerweile hat Cathy Hummels braune Haare, 2005 war das offenbar noch anders. Ihren Fans ist diese Verwandlung nicht verborgen geblieben (mehr News zu Promis aus NRW auf RUHR24).

„Krass, wie du dich verändert hast“, kommentiert eine Nutzerin unter dem Instagram-Beitrag. Eine andere Nutzerin traut ihren Augen kaum. „Sagtest du nicht mal, dass du dir noch nie die Haare gefärbt hast? Oder war das die Sonne?“

Cathy Hummels hat längst keine blonden Haare mehr.

An die Zeit in den USA denkt Cathy Hummels bis heute sehr gerne zurück, wie sie in einer Antwort auf den Kommentar ihrer Freundin, mit der sie auf dem Foto zu sehen ist, gesteht. „Ich bin euch so dankbar, dass ihr dieses Austauschjahr für mich so besonders gemacht habt. Besonders nach dem ganzen Drama, das ich zuvor durchgemacht habe.“

Cathy Hummels: Frau von BVB-Star Mats denkt gerne an Zeit in den USA zurück

Damit meint Cathy Hummels ihre Depressionen, an denen sie erstmals im Alter von 16 Jahren – also knapp zwei Jahre vor ihrem Trip nach Übersee – erkrankte. Der Krankheit widmet sich die BVB-Spielerfrau auch in ihrem Buch „Mein Umweg zum Glück“, welches im vergangenen Herbst erschien.

Unter dem Foto der Influencerin befinden sich auch einmal mehr negative Kommentare, in denen es um das heutige Aussehen der 33-Jährigen geht. „Du siehst viel gesünder und fröhlicher als heute aus“, ist dort unter anderem zu lesen. Oder: „Da strahlen deine Augen noch! Was ist schiefgelaufen in der Zeit dazwischen?“

Für die Moderatorin sind derartige Bemerkungen inzwischen zum Alltag geworden – ähnlich wie die immer wieder aufkeimenden Gerüchte über eine Trennung von Cathy und Mats Hummels. Die verwies die junge Mutter jüngst mit einer öffentlichen Liebeserklärung einmal mehr ins Reich der Fabeln.

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema