Geschäftsreise wird zum Urlaub

Cathy Hummels: Nach Kritik für Dubai-Reise – Influencerin trifft harte Entscheidung

Cathy Hummels weilt derzeit trotz Corona in Dubai und hat dafür viel Kritik abbekommen. Auf Instagram hat sie nun Stellung bezogen – und eine weitreichende Entscheidung verkündet.

Dortmund/Dubai – Die BVB-Spielerfrau kann es nicht lassen: Obwohl Cathy Hummels (32) mit ihrer angeblichen Geschäftsreise nach Dubai bereits ohnehin die Gemüter der Fans erhitzt hat, tritt sie auch vor Ort in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. Nun zieht die Ehefrau von Mats Hummels (32) jedoch Konsequenzen.

BVB-SpielerfrauCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 32 Jahre), in Dachau
Größe1,68 Meter
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels

Cathy Hummels: Shitstorm für Reise nach Dubai – Geschäftsreise oder Urlaub?

Am Ende wurde es absurd: Cathy Hummels, die auf Instagram nicht müde wurde, zu betonen, dass ihre Reise nach Dubai nur geschäftlicher Natur sei, zeigte sich statt bei Geschäftsterminen am Strand des Arabischen Emirats, beim Sport oder beim Yoga im Sonnenuntergang. Die Kritik der Fans wurde immer lauter.

Ein Foto, das Cathy Hummels dann noch im Bikini am Strand von Dubai zeigte, schoss nach Meinung der Fans endgültig den Vogel ab: „Was für eine Doppelmoral! Erst Masken für den guten Zweck verkaufen und dann während des Lockdowns Urlaubsbilder posten“, schrieb ein Fan mit Bezugnahme auf Cathy Hummels Masken-Label „The Helping Leopard“.

Auch andere Fans teilten ihren Unmut: „Dieser Post ist wirklich nicht passend. Wir Normalos dürfen nicht mal Tagesausflüge machen“ oder „Das finde ich total daneben. Seit März verzichten wir auf Reisen wegen Corona und sind fast nur daheim... und hier werden Urlaubsbilder gepostet unter dem Deckmantel einer Geschäftsreise. Das geht gar nicht“, lauten nur zwei weitere Wut-Nachrichten von Cathy Hummels Fans.

Cathy Hummels reist im Corona-Lockdown nach Dubai – BVB-Spielerfrau entschuldigt sich auf Instagram

Cathy Hummels, die sogar auf dem Flug nach Dubai die Maskenpflicht missachtete, schwieg bislang zu den Vorwürfen – oder verteidigte die Anschuldigungen. Nun scheint sich die Spielerfrau ihr Fehlverhalten jedoch eingestanden zu haben – und hat sich am Samstag (2. Januar) auf Instagram für die Fotos der vergangenen Tage entschuldigt.

Mit einem Foto, das sie kurz nach der Geburt ihres Sohnes Ludwig zeigt, „möchte ich mich auch entschuldigen, wenn manche einen falschen Eindruck bekommen habe. Meine Reise nach Dubai ist in erster Linie rein beruflich, aber natürlich nutze ich auch die freie Zeit mit meinem Sohn und wir machen es uns so schön es geht“, stellt die Influencerin klar.

Cathy Hummels zieht nach Kritik für Fotos aus Dubai im Lockdown Konsequenzen – Instagram-Pause

Dennoch habe Cathy Hummels in den vergangenen Tagen „viel nachgedacht“ und sich die Kritik der Follower zu Herzen genommen – und zieht deshalb unerwartete Konsequenzen. Die Spielerfrau kündigt völlig überraschend eine Instagram-Pause an.

„Ich habe viel nachgedacht und denke, dass hier viele Interpretationen in die falsche und unwahre Richtung gehen. Aus diesem Grund geht mein Instagram jetzt mal für ein paare Tage in den Lock-Down. Ich melde mich wieder aus Deutschland aus der Quarantäne“, erklärt die BVB-Spielerfrau den drastischen Schritt.

Cathy Hummels mach im Dubai-Urlaub Instagram-Pause – Reaktion der Follower

Von den Followern gibt es viel Lob für den ungewöhnlichen Schritt, den die Influencerin nun gehen will – aber auch Kritik. So bemängeln einige, dass Cathy Hummels immer noch nicht verstanden habe, was das eigentliche Problem an ihrer angeblichen Urlaubs-Reise sei:

  • „Die Menschen äußern sich zu recht kritisch zu dieser UNNÖTIGEN Reise. Schade, dass Sie das nicht richtig einordnen können. Ich freue mich allerdings sehr, dass Sie sich jetzt auf sich konzentrieren und endlich das Handy zur Seite legen.“
  • „Mega! Danke für so viel Realität!“
  • „Traurig, Traurig das du dich Rechtfertigen musst, weil du berufsbedingt ins Ausland reisen musst...“
  • „Schade, dass es noch keine Erfindung gibt, dass man Geschäftstermine via Online-Konferzenz abhalten kann. Viel Erholung beim Instagram-Detox.
  • „Ist vielleicht auch mal gut für sie. Nicht immer dieser haterstress.“

Übrigens: Die Eindrücke aus Dubai will Cathy Hummels ihren Followern trotz Instagram-Pause nicht verwehren – und sie dann einfach nach der Rückkehr nach Deutschland teilen.

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa