Türkische Imbiss-Kette eröffnet demnächst auf der Dortmunder Brückstraße

+
Brückstraße, Brückstraßenviertel, Brück Center, Dönerbude, Imbiss, Gastronomie, Fußgängerzone, Geschäfte, Schaufenster, Reinoldikirche, Videoüberwachung, Kartoffellord, Brück Grill, Foto: Daniele Giustolisi/RUHR24

Dortmund/NRW - Auf der Brückstraße in der Innenstadt von Dortmund entsteht ein neuer Imbiss. Das türkische Franchise-Unternehmen "Simitci Dünyasi" eröffnet eine Filiale.

Auf der Brückstraße in der Innenstadt von Dortmund eröffnet demnächst ein neuer Imbiss. Es handelt sich dabei um das türkische Franchise-Unternehmen "Simitci Dünyasi".

Die Dortmunder City bekommt demnächst Zuwachs. Ein türkischer Imbiss zieht ein. Und er bietet jede Menge türkische Snacks an.

Ebenfalls in der Brückstraße hat eine Frittenbude eröffnet. Bei "Fries & Friends" bekommt ihr Poutines, Bowls und Hotdog-Kreationen.

"Simitci Dünyasi" kommt auf die Brückstraße

Türkisches Essen ist noch viel mehr als nur Döner, Falafel und Lahmacun. Beweisen wird es die neue Imbiss-Kette "Simitci Dünyasi", die demnächst eine Filiale auf der Brückstraße in Dortmund eröffnet.

Auf der Speisekarte stehen verschiedene Sesamringe, Toasts, Finger Food und Süßspeisen. Aber auch altbekanntes und westlich anmutendes Essen ist im Menü zu finden.

Burger, Pommes und Tiramisu

Die Verantwortlichen des Unternehmens scheinen viel Wert auf eine bunte Mischung zu legen, denn eine köstliche Richtlinie gibt es nicht.

Beim Durchstöbern der Menükarte fällt schnell auf: Hier wird alles wild durcheinander gemischt - egal ob Burger, Torte oder Pommes. Bei "Simitci Dünyasi" bekommt jeder alles, worauf er oder sie Hunger hat.

Damit ist die türkische Imbiss-Kette definitiv nicht mit den bereits ortsansässigen Dönerbuden zu vergleichen. Das Sortiment ist ein komplett anderes und dürfte das Nahrungsangebot auf der Brückstraße ordentlich aufwirbeln.