Bild: Julian Stähle/ZB/dpa

An der Westfalenhütte in Dortmund ist am Mittwoch (17. April) ein Blindgänger gefunden worden. Er ist noch am Nachmittag entschärft worden.

Update, Mittwoch (17. April), 16.03 Uhr: Wie die Stadt Dortmund mitteilt, ist der Blindgänger erfolgreich entschärft worden.

Update, Mittwoch (17. April), 15.26 Uhr: Die Bombe wird jetzt entschärft.

Blindgänger an der Westfalenhütte

Ursprungsmeldung: Der Blindgänger wurde am Mittwoch an der Springorumstraße gefunden. Nach Angaben der Stadt muss nur ein Werksgelände evakuiert werden.

Aktuelle Top-Themen:

Entschärft werden soll der Blindgänger bereits gegen 14.45 Uhr. Es soll sich um eine britische 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg handeln.

Wir berichten weiter.