Baustelle

A44 bei Dortmund wird voll gesperrt: Umleitung führt über die A2

Ein Warndreieck mit dem Aufschrift "Vollsperrung".
+
Die A44 wird bei Dortmund für ein Wochenende voll geperrt.

Weil eine Brücke neu gebaut wird, muss der Autobahnverkehr bei Dortmund für ein Wochenende ruhen.

Dortmund – Der Bau der Brücke Hertingerstraße über die A44 zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Unna-Ost geht in die nächste Runde. Nachdem im Juni die Autobahn bereits für ein Wochenende komplett gesperrt werden musste, steht nun die nächste Vollsperrung an.

A44-Sperrung am Wochenende: Brücke im Ruhrgebiet wird neu gebaut

Weil Fertigteilträger aufgelegt werden müssen, muss der Autobahnabschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Unna-Ost am Wochenende vom Samstag (24. September) ab 20 Uhr, bis Sonntag (25. September) um 20 Uhr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden (weitere lokale News aus Dortmund bei RUHR24).

A44 bei Dortmund wird voll gesperrt: Die Umleitung führt über die A2

Die Umleitungen sehen wie folgt aus: Auto- und LKW-Fahrer werden ab dem Kamener Kreuz über die A2 und ab dem Kreuz Bielefeld über die A33 bis zum Kreuz Wünnenberg-Haaren umgeleitet. Eine Umleitung für den lokalen Verkehr führt ab der A1-Anschlussstelle Unna über die blauen Bedarfsumleitungsschilder mit den Nummern U42 in Richtung A1 und U51 in Richtung A44, teilt die Autobahn Westfalen mit.

Mehr zum Thema