Influencerin im Baby-Fieber

Ann-Kathrin Götze: Noch mehr Luxus für Baby Rome - wie der Knirps jetzt verwöhnt wurde

Auf Baby Rome Götze kann man wirklich neidisch sein - denn Mama Ann-Kathrin und Papa Mario verwöhnen ihren kleinen Sohn nach Strich und Faden. 

  • Ann-Kathrin und Mario Götze sind seit zweieinhalb Monaten Eltern des kleinen Rome
  • Das Baby wird von seinen Eltern regelmäßig mit luxuriösen Geschenken verwöhnt. 
  • Vor wenigen Tagen hatte Mama Ann-Kathrin Götze eine besondere Überraschung für ihren Sohn. 

Dortmund - Auf Baby Rome Götze könnte man wirklich neidisch sein - schließlich heißen seine Eltern Ann-Kathrin (30) und Mario Götze (28). Die Influencerin und der Fußballer sind ganz vernarrt in ihren kleinen Sohn und lieben es offenbar, den Knirps rundum zu verwöhnen, wie RUHR24.de* berichtet. Zum Beispiel bei einem besonderen Wohlfühltag, zu dem Baby Rome nun von Mama Ann-Kathrin Götze* ausgeführt wurde. 

Influencerin:

Ann-Kathrin Götze

Geboren: 

6. Dezember 1989 (Alter 30 Jahre), in Emmerich am Rhein

Größe:

1, 70 m

Ehepartner:

Mario Götze (verh. seit 2018)

Kinder:

Rome Götze

Geschwister:

Nils Brömmel, Sebastian Brömmel

Eltern:

Sabine Brömmel, Raimund Brömmel

Ann-Kathrin und Mario Götze: Baby Rome wird mit Luxus-Geschenken verwöhnt

Baby Rome Götze ist erst zweieinhalb Monate alt - und lebt schon jetzt in Saus und Braus. Ob Gucci-Strampler, Hermès-Deckchen oder ein ganzer Fuhrpark an Kinderwagen - Rome Götze wird von seinen Eltern Mario und Ann-Kathrin Götze mit Luxus-Geschenken verwöhnt*. 

Dass Ann-Kathrin Götze jetzt einen ganz besonderen Ausflug mit ihrem Sohnemann unternommen hat, verwundert deshalb nur wenig: Gemeinsam mit seiner Mutter ging es für Baby Rome ins Luxus-Baby-Spa "MABYEN" nach Düsseldorf (mehr Artikel aus NRW auf RUHR24.de*)

Ann-Kathrin Götze: Baby Rome bekommt im Düsseldorfer Baby-Spa eine Entspannungs-Massage

"Wir sind jetzt auf dem Weg in ein Baby-Spa für den kleinen Rome", verkündete Ann-Kathrin Götze am Dienstag (11. August) in ihrer Instagram-Story. Was den zweieinhalb Monate alten Knirps dort erwartete? Das volle Relax-Programm, das von Mama Ann-Kathrin auf Instagram dokumentiert wurde.

Bei einer Entspannungs-Massage für Neugeborene konnte Klein-Rome den stressigen Baby-Alltag hinter sich lassen und einfach mal abschalten. Ann-Kathrin Götze kommentierte: "Was für ein Leben" und scheint damit ausgesprochen zu haben, was in diesem Moment wahrscheinlich auch alle Follower dachten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Cuddles with my Rome

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

Doch das eigentliche Highlight der Spa-Behandlung sollte noch folgen: Nach der Massage ging es für Rome Götze, dessen Geburt sehr dramatisch verlief*, zum Baby-Floating in einen Pool.

Ann-Kathrin Götze im Baby-Spa: Bei Floating und Massagen ist Baby Rome tiefenentspannt

Da der kleine Rome mit zweieinhalb Monaten aber weder Schwimmen, noch sein Köpfchen selbst aufrecht halten kann, wurde ihm dafür ein Schwimmring um den Hals gelegt. Dadurch blieb der Kopf des Kleinen über Wasser, während sein Körper im Pool trieb. Positiver Nebeneffekt: Am Schnuller nuckeln konnte Rome so während des Schwimmens auch. 

Ann-Kathrin Götze ist seit Mai 2018 mit dem Ex-BVB-Star Mario Götze verheiratet. Am 5. Juni 2020 kam Baby Rome auf die Welt. 

Doch das Floating, auf das viele Promi-Mütter schwören, erfüllt noch einen anderen Zweck: Durch das Treiben im Wasser soll sich das Kind in den Bauch der Mutter zurückgesetzt fühlen, berichtet bunte.de. Neben der Entspannung des Nervensystems soll das regelmäßige Baby-Floating auch gut für die Entwicklung des Kindes sein.

Neu-Mami Ann-Kathrin Götze zeigte sich ganz begeistert vom Baby-Floating: "Er liebt es, im Wasser zu treiben", ließ sie ihre Follower wissen. Und wie! Baby Rome schwebte tatsächlich tiefenentspannt im Pool herum - und schlummerte sogar ein. Klingt nach einer schöne Auszeit, bevor es für Baby Rome wieder zurück in den Baby-Alltag ging. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Ursula Düren/dpa