Barcelona-Star bereitet große Freude

Lionel Messi beschenkt BVB-Talent Youssoufa Moukoko zum Geburtstag: Das steckt hinter der Aktion

Am Mittwoch (20. November) feierte Youssoufa Moukoko seinen 15. Geburtstag. Eine ganz besondere Überraschung gab es von Lionel Messi (32).

  • Youssoufa Moukoko konnte sich über ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk von Lionel Messi freuen.
  • Die Geburtstagsüberraschung hat jedoch möglicherweise einen anderen Hintergrund.
  • Das 15-jährige BVB-Talent ist derzeit in aller Munde.

BVB-Talent Youssoufa Moukoko freut sich über Geburtstagsgeschenk von Lionel Messi

18 Tore in elf Spielen: Youssoufa Moukoko ist schon in seiner ersten Saison in der U19 des BVB nicht zu stoppen. Die Torjägerliste der A-Junioren-Bundesliga führt er mit diesen Werten mit weitem Abstand an. Daher ist es wenig verwunderlich, dass der Stürmer derzeit einen unbeschreiblichen Hype über sich ergehen lassen muss.

Dennoch bringt dies vermutlich auch etwas Positives mit sich. Wie viele Teenager können schließlich von sich behaupten, ein Geburtstagsgeschenk von Serien-Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona erhalten zu haben?

Youssoufa Moukoko freut sich über das Geschenk von Messi

Zum Ehrentag des 15-Jährigen ließ sich der argentinische Star-Fußballer nicht lumpen und schickte Youssoufa Moukoko, der im Alter von 16 Jahren sein Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund feiern dürfte, ein ganz besonderes Präsent, wie der Teenager auf seinem Instagram-Account mit seinen Followern teilte. Dem Augenschein nach bekam die Nachwuchshoffnung des BVB neue Schuhe, einen Bilderrahmen mit diversen Fotos sowie ein Trikot des Weltstars.

Youssoufa Moukoko, mit dem Lucien Favre bei den BVB-Profis plant, kommentierte die Aufmerksamkeiten seines Idols wie folgt: „Omg. Von meinem Idol geschenkt bekommen. Vielen Dank Lionel Messi. Danke für alle Glückwünsche.“ 

Youssoufa Moukoko und Lionel Messi: Steckt Nike hinter der besonderen Geburtstagsaktion?

Doch was hat es mit der Aktion auf sich? Wie Sport Bild und Bild übereinstimmend berichten, steckt Ausrüster Nike hinter der besonderen Geburtstagsüberraschung. Youssoufa Moukoko vom BVB steht nämlich seit April beim amerikanischen Sportartikel-Riesen unter Vertrag. Genau wie der Argentinier Lionel Messi.

Und auch beim FC Barcelona ist man längst auf das 15-Jährige Juwel von Borussia Dortmund aufmerksam geworden. Wie die spanische Zeitung Mundo Deportivo bereits im Juni 2018 berichtete, haben die Katalanen Youssoufa Moukoko bereits mehrfach beobachten lassen. 

Beim BVB ist man indes  begeistert, wie der Stürmer mit dem Hype um seine Person umgeht: „Seine Entwicklung ist schon seit zwei Jahren abzusehen. Dennoch ist er völlig auf dem Boden geblieben und bei den Teamkollegen hundertprozentig akzeptiert“, adelte ihn U19-Trainer Michael Skibbe im Juli in einem Gespräch mit dem Sportbuzzer.

Rubriklistenbild: © dpa