DAZN kündigt Kracher an

Bei BVB gegen Eintracht Frankfurt: Reporter-Legende feiert sensationelles Comeback 

Am 14. Februar empfängt Borussia Dortmund die Frankfurter Eintracht. Bei dem Spiel wird es ein ganz besonderes Comeback am Kommentatoren-Mikrofon geben. 

  • Borussia Dortmund empfängt Eintracht Frankfurt am 22. Bundesliga-Spieltag.
  • Das Freitagabendspiel wird von DAZN übertragen.
  • Der Streamingdienst hat sich für das Heimspiel des BVB ein besonderes Highlight ausgedacht.

Dortmund - Das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt steht unter ganz besonderen Vorzeichen. Allerdings haben die Protagonisten beider Mannschaften in diesem Falle wenig damit zu tun. 

Spektakuläres TV-Comeback bei Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt

"Nein liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam." Im Spiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt fällt dieser Satz hoffentlich nicht (hier könnt ihr die nächsten Spiele des BVB im TV sehen).

Dennoch dürfen sich die TV-Zuschauer dieser Begegnung auf markige Sprüche dieser Art freuen. Denn am Mikrofon des Streamingdienstes DAZN, der BVB gegen Eintracht Frankfurt live im TV und im Live-Stream exklusiv überträgt, gibt Reporter-Legende Werner Hansch (81) sein spektakuläres TV-Comeback.

BVB gegen Eintracht Frankfurt: DAZN holt Werner Hansch aus dem Ruhestand

DAZN holt den Kult-Kommentator für das Heimspiel des BVB, der offenbar die Geduld mit seinem Trainer Lucien Favre (62) verliert, aus seinem wohlverdienten Ruhestand. Wie der Streamingdienst auf eine Nachfrage bei Twitter antwortete, wird der sogenannte "Legendenkommentar" als zusätzliches Angebot zur herkömmlichen Übertragung zur Verfügung gestellt. 

Dort soll Werner Hansch das Spiel gemeinsam mit DAZN-Reporter Daniel Günther kommentieren. Zudem wird das Spiel wie üblich von Marco Hagemann (43) und Ralph Gunesch (36) kommentiert. Wir berichten außerdem im Live-Ticker von BVB - Eintracht Frankfurt.

Werner Hansch kommentiert BVB gegen Eintracht Frankfurt auf DAZN

Zuvor machte der Streamingdienst noch ein Rätsel aus dem Gastauftritt der Kommentatoren-Ikone. "Am 14.02. wird wieder eine Legende für euch am Mikrofon sein. Wer könnte es sein?", fragte DAZN seine Follower auf Twitter

Am Donnerstag (6. Februar) folgte dann die Aufklärung: "Ihr wolltet ihn, ihr bekommt ihn. Kommentatoren-Legende Werner Hansch wird kommende Woche für euch Dortmund - Frankfurt auf DAZN kommentieren." 

Werner Hansch war über 30 Jahre lang als Sportreporter tätig. Während seiner aktiven Zeit kommentierte der 81-Jährige beispielsweise bis 2006 die Spieler der Bundesliga und Champions League auf Sat1

Rubriklistenbild: © Kirsten Neumann/ dpa