Transfer fix

Transfer von Manuel Akanji jetzt fix: BVB-Star bekommt Mega-Gehalt

Der Transfer von Manuel Akanji zu Manchester City ist perfekt. Der BVB-Profi bekommt in England ein üppiges Gehalt.

Update, Donnerstag (1. September), 11.07 Uhr: Nach Gerüchten um Inter Mailand oder Leicester City ging es plötzlich doch ganz schnell – und kam doch anders als erwartet: Der Transfer von Manuel Akanji zu Manchester City ist fix. Das bestätigte der BVB am Donnerstagvormittag (1. September) in einer Mitteilung. Der Schweizer unterschreibt einen langjährigen Vertrag bei den Skyblues.

„Manuel Akanji ist bereits vor mehreren Monaten mit dem Wunsch an uns herangetreten, den BVB in diesem Sommer verlassen zu wollen. Daraufhin haben wir uns in der Innenverteidigung für die Zukunft neu aufgestellt“, lässt sich Sebastian Kehl in der Mitteilung zitieren. Er habe sich stets professionell verhalten.

Transfer von Manuel Akanji jetzt fix: BVB-Star bekommt Mega-Gehalt

„Wir bedanken uns bei Manu für eine erfolgreiche Zeit in Schwarz-Gelb, wünschen ihm privat mit seiner Familie alles erdenklich Gute und an seiner neuen Wirkungsstätte – außer in den Spielen gegen uns – viel Erfolg.“ In der Champions League trifft Borussia Dortmund am zweiten und fünften Spieltag auf Manchester City – und somit auf die alten Bekannten Manuel Akanji und Erling Haaland.

Auch Manuel Akanji will offenbar keine verbrannte Erde hinterlassen: „Ich hatte als Sportler und als Familienvater eine schöne, prägende Zeit in Dortmund, die ich nie vergessen werde. Ich bedanke mich insbesondere bei Borussia Dortmunds Fans und meinen Mitspielern herzlich für die Unterstützung während der vergangenen Jahre“, lässt er sich zitieren.

BVB trifft wieder auf Manuel Akanji: Transfer nach Manchester City unter Dach und Fach

Erstmeldung, Mittwoch (31. August): Nur die offizielle Bestätigung steht noch aus. Manuel Akanji wird von Borussia Dortmund zu Manchester City wechseln. Der BVB-Verteidiger weilt schon in England.

NameManuel Akanji
Geboren19. Juli 1995 (Alter 27 Jahre), Wiesendangen, Schweiz
Größe1,88 Meter
Aktueller VereinBorussia Dortmund (BVB)

BVB-Profi Manuel Akanji vor Transfer: Medizincheck bei Manchester City

Nach Informationen von Sky hat Manuel Akanji den Medizincheck bei Manchester City absolviert. Der BVB hat sich mit dem englischen Meister auf einen Transfer geeinigt. 18 Millionen Euro Sockel-Ablöse zuzüglich 2 Millionen Euro Boni werden demnach fällig.

Der Transfer von BVB-Verteidiger Manuel Akanji zu Manchester City steht kurz bevor.

Der italienische Transfer-Experte Fabrizio Romano bestätigt: Schon in der Nacht auf Mittwoch (31. August) hätten die Verantwortlichen beider Vereine eine Einigung erzielt. Derzeit würden die Vertragspapiere zur Unterschrift vorbereitet. Diesem Bericht zufolge liegt die Fix-Ablöse bei 17 Millionen Euro (alle Transfer-News zum BVB auf RUHR24).

Manuel Akanji schon in Manchester: BVB-Star bekommt Mega-Gehalt

Manuel Akanji und Manchester City haben sich ebenfalls auf einen Wechsel verständigt. Die Ruhr Nachrichten berichten, dass die Ergebnisse des Medizinchecks bereits vorliegen: Akanji habe bestanden, weshalb bald Vollzug vermeldet werden dürfte. Auf der Insel wird der Schweizer finanziell deutliche Fortschritte machen.

Beim BVB hatte Akanji „nur“ 5 Millionen Euro pro Jahr kassiert. Beim englischen Meister streicht er laut Sport1 jährlich 11 Millionen Euro Gehalt ein.

Rubriklistenbild: © PA Images/Imago, Revierfoto/Imago, BVB, Manchester City, Collage: Nicolas Luik/RUHR24