Camavinga inklusive

BVB-Gerücht aus Spanien: Real plant spektakuläres Angebot für Bellingham

Einem Transfer-Gerücht zufolge will Real Madrid dem BVB ein spektakuläres Angebot für Jude Bellingham vorlegen. Eduardo Camavinga inklusive.

Dortmund – Vielen Fans von Borussia Dortmund ist der Name Eduardo Camavinga seit Jahren ein Begriff. Jetzt wird der 20-jährige Franzose wieder mit dem BVB in Verbindung gebracht. Und zwar in Zusammenhang mit Jude Bellingham.

BVB-Gerücht aus Spanien: Real bietet 100 Millionen Euro plus Camavinga für Bellingham

Die Rechnung, die das spanische Portal El Nacional aufmacht, klingt einfach wie spektakulär: Real Madrid bekommt Jude Bellingham. Dafür schicken sie Eduardo Camavinga nach Dortmund, zusätzlich müssten die Königlichen noch 100 Millionen Euro Ablöse locker machen.

Ein Deal, der nur Gewinner kennt? Der BVB käme auf die angestrebte Transfer-Summe im dreistelligen Bereich und bekäme obendrein einen talentierten Mittelfeld-Mann als Ersatz. An Camavinga waren die Dortmunder schon interessiert, als dieser noch bei Stade Rennes spielte.

Eduardo Camavinga statt Jude Bellingham zum BVB? Real Madrid bereitet angeblich ein Angebot vor.

BVB mit Eduardo Camavinga statt Jude Bellingham? Tausch-Transfer ist unwahrscheinlich

Jude Bellingham (Vertrag läuft bis Sommer 2025) könnte den nächsten Karriereschritt machen. Und auch Camavinga soll nicht abgeneigt sein. Seit er im Sommer 2021 für 31 Millionen Euro in die spanische Hauptstadt wechselte, konnte sich der Vize-Weltmeister nicht als Stammspieler etablieren. Wechselt Bellingham zu Real, kommt noch weitere hochkarätige Konkurrenz.

Dass viele französische Landsleute in Deutschland den Durchbruch schaffen, sei für Camavinga ebenfalls ein Argument pro BVB. Doch was ist dran an dem Gerücht? Die Antwort: vermutlich nicht viel. Das Transfer-Modell Spielertausch ist ein spannendes Gedankenspiel, findet in der Realität aber nur sehr selten Verwendung.

Neben Real Madrid sind auch sämtliche Top-Klubs aus England an Jude Bellingham interessiert. Der 19-jährige Nationalspieler (22 Spiele, 1 Tor) soll eine Rückkehr in die Heimat bevorzugen, falls er Dortmund im Sommer verlässt (alle Transfer-News zum BVB auf RUHR24).

Rubriklistenbild: © Perenyi/Imago, Pressingphoto/Imago, BVB, Collage: Nicolas Luik/RUHR24