Ticker BVB - Gladbach: Dortmund siegt nach Doppel-Wahnsinn

+
BVB-Profi Julian Brandt beim DFB-Pokal-Spiel gegen Gladbach. Foto: dpa

Was für eine Show von Julian Brandt. Der BVB ist im DFB-Pokal auf Gladbach getroffen. Spannung bis zum Schluss. Alle Infos hier im Ticker.

Nach dem 0:0 im Derby ging es für den BVB weiter Schlag auf Schlag. Im DFB-Pokal wartete heute (30. Oktober) Borussia Mönchengladbach. Borussia Dortmundgelang der Einzug ins Achtelfinale (Auslosung am Sonntag, 3. November, in Dortmund). Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Aufstellung BVB: Hitz - Piszczek, Akanji, Zagadou, Schulz (Götze, 79.) - Weigl, Witsel - Sancho, Brandt, Hazard - Bruun Larsen (Hakimi, 64.) BVB-Bank: Oelschlägel - Hakimi, Delaney, Dahoud, Alcácer, Götze, Guerreiro, Balerdi, Morey Aufstellung Gladbach: Sommer, Lainer, Elvedi, Beyer, Bensebaini (Wendt, 30.), Zakaria, Neuhaus, Hofmann (Makridis, 87.), Benes (81., Herrmann), Thuram, Stindl

Anstoß: 20.45 Uhr Spielstand: 2:1 (0:0) Tore: 0:1 Thuram (71.), 1:1 Brandt (77.), 2:1 Brandt (81.) Schiedsrichter: Benjamin Cortus

Update, Samstag (2. November), 19.30 Uhr: Wie schon im Pokalspiel gegen Gladbach zeigte Thorgan Hazard (27) auch beim Bundesliga-Heimspiel gegen Wolfsburg eine starke Vorstellung. Hier geht es zur BVB-Einzelkritik für das Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg.

Update, Donnerstag (31. Oktober), 13.45 Uhr: Der Einsatz von Marco Reus und Mats Hummels gegen den VfL Wolfsburg ist noch fraglich. Roman Bürki könnte in den Kader zurückkehren. BVB-Trainer Lucien Favre lobte bei der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel gegen die Wölfe zudem die Leistung seiner Mannschaft gegen Borussia Mönchengladbach.

Update, Donnerstag (31. Oktober), 1 Uhr: Ohne Frage war Julian Brandt der Matchwinner für den BVB. Doch auch ein Defensiv-Akteur wusste zu überzeugen, der von Trainer Lucien Favre lange gemieden wurde: Hier geht es zur BVB-Einzelkritik für das DFB-Pokal-Spiel gegen Gladbach.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Julian Brandt schießt Dortmund mit Doppelpack zum Sieg

Borussia Dortmund schlägt Borussia Mönchengladbach in einem wahren Pokalfight mit 2:1 und zieht ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Beide Mannschaften waren in einer tempo- und fehlerreichen Partie bis zur 71. Minute ebenbürtig, als Thuram Gladbach in Führung schoss.

Danach zeigte der BVB eine tolle Moral und drehte auf. Der Erfolg hat einen Namen: Neuzugang Julian Brandt. Er schoss Borussia Dortmund mit seinen zwei späten Treffern zum Sieg. Ob der BVB in der Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg nachlegen kann, könnt ihr in unserem Live-Ticker verfolgen.

90. Minute: Gladbach-Trainer Rose sieht die Rote Karte, weil er sich zu heftig über eine Entscheidung beschwert hat.

86. Minute: Der eingewechselte Mario Götze geht in den Strafraum und versucht es alleine - ein Verteidiger nimmt ihm den Ball vom Fuß.

85. Minute: Julian Brandt dreht jetzt richtig auf. Nach Zuspiel von Jadon Sancho wird sein Schussversuch abgeblockt.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Julian Brandt schnürt den Doppelpack

81. Minute: Was ist denn hier los? Thorgan Hazard bedient per Chipball Julian Brandt, der aus kurzer Distanz per Kopfball einnetzt!

80. Minute: Tor für den BVB

Live-Ticker BVB-Gladbach: Julian Brandt schlägt zurück

Julian Brandt gleicht aus! Von der Strafraumgrenze zieht er per Flachschuss ab. Der wird abgefälscht und landet so unhaltbar für Sommer zum Ausgleich im Netz.

77. Minute: Tor für den BVB

75. Minute: Der BVB fordert nach einem Handspiel Elfmeter. Da war der Arm aber am Körper angelegt. Somit korrekte Entscheidung, nicht zu pfeifen.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Wendt trifft zur Führung für die Gäste

72. Minute: Oscar Wendt darf auf der rechten Dortmunder Abwehrseite komplett unbedrängt flanken. In der Mitte kommt Thuram ebenso unbedrängt zum Kopfball und lässt aus kurzer Distanz Marwin Hitz keine Chance.

71. Minute: Tor für Gladbach

70. Minute: Im Moment präsentiert sich das Gästeteam als die stärkere Mannschaft.

68. Minute: Nico Schulz tritt seinem Gegenspieler auf den Fuß und sieht die Gelbe Karte.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Jacob Bruun Larsen muss runter

64. Minute: Achraf Hakimi ersetzt den unaufälligen Jacob Bruun Larsen. Thorgan Hazard orientiert sich jetzt ins Sturmzentrum. Hakimi übernimmt dessen Part auf dem linken Flügel.

63. Minute: Wie beim Handball spielt der BVB um den Sechzehner der Gladbacher. Dann verliert einmal mehr Nico Schulz den Ball.

61. Minute: Routinier Lukasz Piszczek verspringt der Ball ohne Not ins Toraus. Die folgende Ecke bringt aber keine nennenswerte Gefahr.

59. Minute: Ex-Borusse Jonas Hofmann zieht einfach mal aus sehr spitzem Winkel im Strafraum ab. Damit kann er Marwin Hitz nicht überraschen.

58. Minute: Borussia Dortmund präsentiert sich hier mittlerweile spielbestimmend. Wie so oft fehlt auch heute meist noch der letzte Pass.

55. Minute: Axel Witsel betätigt sich auch einmal im Torabschluss. Sein Versuch aus der Distanz kommt flach und verfehlt das Tor deutlichst.

53. Minute: Freistoß aus dem linken Halbfeld, das ist eine Sache für Thorgan Hazard. Der zieht direkt aufs Tor, Julian Brandt kommt mit der Fußspitze nicht mehr ganz ran und Sommer ist da.

52. Minute: Jadon Sancho versucht, Sommer auszugucken und probiert es mit einem Schlenzer. Damit hat der Gladbach-Torwart gerechnet und nimmt den Ball sicher auf.

47. Minute: Julian Brandt mit der Flanke von der Torauslinie an den Elfmeterpunkt. Julian Weigl kommt zum Kopfball, den Sommer recht problemlos parieren kann.

46. Minute: Beide Teams kommen personell unverändert aus der Kabine. Die zweite Halbzeit beginnt.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Rasante Nullnummer in Dortmund

Zur Pause steht es zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach 0:0-Unentschieden. Zunächst waren größere Torszenen zwischen zwei recht gleichwertigen Mannschaften Mangelware.

Bis Thorgan Hazard die Partie mit seinem Lattenkracher (28. Minute) wachküsste. In der Folge hatten beide Teams Gelegenheiten, in einer temporeichen Partie in Führung zu gehen. Bestimmt wurde die Begegnung auch durch Abspielfehler auf beiden Seiten.

Die Bestnote beim BVB verdient sich bisher Jadon Sancho, der in zahlreiche Angriffe involviert ist.

40. Minute: Jacob Bruun Larsen dreht sich im Sechzehner um die eigene Achse und verschafft sich so Platz. Das Zuspiel auf seinen Mitspieler ist dann zu ungenau.

38. Minute: Mega-Chance für Gladbach! Thuram taucht völlig frei vor Marwin Hitz auf. Irgendwie scheint er selbst überrascht zu sein und bugsiert den Ball mit dem Knie auf den BVB-Torwart, der sich ganz groß macht.

35. Minute: Jetzt ist Tempo drin. Thorgan Hazard hat auf der rechten Seite viel Platz. Das letzte Zuspiel in den Strafraum kommt jedoch nicht an.

34. Minute: Nach einer Ecke bleibt Manuel Akanji vorne und dient als Abnehmer einer Halbfeld-Flanke von Lukasz Pisczek. Sein Kopfball geht aber weit am Ziel vorbei.

33. Minute: Jadon Sancho taucht erneut gefährlich vor dem Gladbach-Kasten auf, verfehlt ihn mit seinem Schlenzer um einige Zentimeter.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Wachruf per Lattenschuss und Patzer

30. Minute: Grober Schnitzer von Marwin Hitz, der Neuhaus den Ball in die Füße spielt. Als dieser versucht, ihn zu umkurven, ist der BVB-Torwart aber wieder zur Stelle und kann klären.

28. Minute: Was für eine Bombe! Thorgan Hazard rutscht erst weg, rappelt sich wieder auf und feuert dann einfach mal drauf. Sein Kracher aus 25 Metern landet an der Latte.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Sancho startet agil

24. Minute: Thorgan Hazard flankt auf den langen Pfosten, wo erneut der auffällig Jadon Sancho auftaucht. Wieder wird er in letzter Sekunde entscheidend beim Abschluss gestört.

21. Minute: Bensebaini lässt Lukasz Pisczek im direkten Duell ganz alt aussehen und spielt anschließend flach in die Mitte. Erneut ist dort kein Gladbacher anzutreffen.

19. Minute: Klasse Steilpass von Julian Brandt auf Jacob Bruun Larsen. Fast ist der Däne durch zum Tor, wird dann aber doch noch abgegrätscht.

17. Minute: Schöner Ball aus dem Halbfeld von Nico Schulz, der kommt scharf in den Fünfer. Julian Brandt ist nur einen Schritt zu spät dran.

13. Minute: Jadon Sancho spielt sich über einen Doppelpass mit Thorgan Hazard in den Strafraum. In letzter Sekunde grätscht Zakaria dazwischen.

9. Minute: Borussia Mönchengladbach wird viel Ballbesitz gelassen. Allerdings steht der BVB recht hoch und läuft früh an.

5. Minute: Im Gegenzug hat der BVB Glück, eine flache und scharfe Hereingabe an den Fünfmeterraum an Freund und Feind vorbeizischt.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Erster Abseits-Aufreger in Dortmund

4. Minute: Toller Pass von Jadon Sancho auf Jacob Bruun Larsen. Der steht ganz frei und verzieht aus spitzem Winkel und kurzer Distanz. Der Schiedsrichter hatte zuvor auf Abseits entschieden, was sich als Fehlentscheidung herausstellte.

Zur Erinnerung: Einen Videobeweis gibt es im DFB-Pokal nicht.

2. Minute: Wie erwartet spielt Julian Brandt im offensiven Mittelfeld. Jacob Bruun Larsen orientiert sich in die Sturmspitze.

20.45 Uhr: Los gehts in Dortmund. Vor über 80.000 Zuschauern pfeift Schiedsrichter Benjamin Cortus das Spiel an.

Live-Ticker BVB-Gladbach: "Ich bin kein Papagei" - das sagt Zorc über Favre

20.28 Uhr: BVB-Sportdirektor Michael Zorc sprach im ARD-Interview unter anderem über Trainer Lucien Favre und den Gesundheitszustand von Mats Hummels und Marco Reus:

  • "Das geht nicht auf Knopfdruck, dass man sagt: So, jetzt spielen wir wieder locker. Wir müssen weiter hart arbeiten und weiter an uns glauben."
  • "Wir können der Mannschaft nicht den Vorwurf machen, dass sie nicht wollen. Wir sind nicht in absoluter Bestverfassung."
  • "Wir sind hoch ambitioniert, heute weiterzukommen."
  • "Natürlich hat [Lucien Favre] den Glauben. Wir führen keine Trainerdiskussion. Ich brauche mich nicht permanent wiederholen und ich bin auch kein Papagei. Wir konzentrieren uns auf die nächsten Aufgaben."
  • "Mats hat Magen-Darm-Probleme, Marco hat Adduktorenprobleme. Wir hoffen, dass es bei beiden relativ kurzfristig wieder geht. Für heute reicht es leider nicht."

20.14 Uhr: Der BVB kommt zum Aufwärmen aus dem Kabinengang. Angeführt wird Borussia Dortmund heute von Kapitän Lukasz Piszczek.

20 Uhr: Das ist die Aufstellung von Borussia Mönchengladbach: Aufstellung Gladbach: Sommer, Lainer, Elvedi, Beyer, Bensebaini, Zakaria, Neuhaus, Hofmann, Benes, Thuram, Stindl

Live-Ticker BVB-Gladbach: So groß ist das Dortmund-Lazarett

19.55 Uhr: Diese Spieler fehlen Borussia Dortmund aufgrund von Verletzung oder Krankheit. Dafür ist überraschenderweise Paco Alcácer auf der Bank mit dabei:

  • Roman Bürki (Infekt)
  • Mats Hummels (Magen-Darm-Infekt)
  • Marco Reus (Muskuläre Probleme)
  • Marcel Schmelzer (Aufbautraining)

Live-Ticker BVB-Gladbach: Das ist die Aufstellung von Borussia Dortmund

19.44 Uhr: So spielt Borussia Dortmund gegen Gladbach. Dan-Axel Zagadou und Jacob Bruun Larsen stehen überraschenderweise in der Startelf.

Aufstellung BVB: Hitz - Piszczek, Akanji, Zagadou, Schulz - Weigl, Witsel - Sancho, Brandt, Hazard - Bruun Larsen

BVB-Bank: Oelschlägel - Hakimi, Delaney, Dahoud, Alcácer, Götze, Guerreiro, Balerdi, Morey

Live-Ticker BVB-Gladbach: Hummels fällt wohl aus

19.10 Uhr: Wie Sky-Reporter Jesco von Eichmann berichtet, wird der BVB gegen Borussia Mönchengladbach auf Mats Hummels verzichten müssen. Der Innenverteidiger wird demnach krankheitsbedingt fehlen. Zuvor hatte sich DFB-Manager Oliver Bierhoff (51) zu einer möglichen DFB-Rückkehr von Mats Hummels geäußert.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Schiedsrichter als gutes Omen

18.58 Uhr: Während Spiele gegen Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal ein schlechtes Omen für den BVB sind, könnte der Schiedsrichter heute ein gutes Vorzeichen sein. Benjamin Cortus (37) pfiff insgesamt drei Spiele der Dortmunder.

Dabei konnten die Schwarzgelben zwei Siege feiern und spielten einmal unentschieden. Keine schlechte Bilanz. Im Pokal ist es für Cortus allerdings ein Dortmund-Debüt.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Gute Neuigkeiten für Fans

18.36 Uhr: Für alle Fans, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum BVB-Spiel anreisen, gibt es auch gute Neuigkeiten.

Die DSW21 kündigte an, dass Busse und Bahnen heute länger fahren. So sollen bis 1.30 Uhr Fahrten möglich sein.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Neun aus Zehn

18.00 Uhr: Aus den vergangenen zehn direkten Duellen ging der BVB neunmal als Sieger hervor. Lediglich einmal konnte Borussia Mönchengladbach gewinnen. Das war in der Saison 2014/2015 und für Dortmund gab es eine 3:1-Auswärtsniederlage.

BVB-Trainer Lucien Favre, der die Fohlen selbst einmal trainierte, traf insgesamt sechsmal auf die Gladbacher. Neben einer Niederlage stehen fünf Siege auf dem Favre-Konto.

Live-Ticker BVB-Gladbach: Gegner als schlechtes Omen für Dortmund

17.20 Uhr: Der BVB und Borussia Mönchengladbach haben eine lange gemeinsame Geschichte in der Bundesliga. Insgesamt 95-mal trafen beide Mannschaften im deutschen Oberhaus seit 1965 aufeinander.

Dabei saß Dortmund meist am längeren Hebel. Insgesamt konnten die Schwarzgelben 38 Siege einfahren, während die Fohlen lediglich 29-mal gewinnen konnten. Unentschieden trennten sich beide Mannschaften in 28 Partien.

Doch im DFB-Pokal muss sich der BVB warm anziehen. Dort traf man lediglich zweimal aufeinander - 1986/1987 und 2003/2004 -, beide Male gewann Borussia Mönchengladbach. Das Kuriose dabei: Wie die heutige Partie waren beide Spiele in der zweiten Runde, welche jedes Mal das Ende für den BVB bedeutete.

Live-Ticker BVB-Gladbach: BVB sucht nach Sancho Nachfolger

16.38 Uhr: Nachdem BVB-Trainer Lucien Favre ihn aus disziplinarischen Gründen in der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach nicht ins Team berief, ist Jadon Sancho (19) wieder fest im Kader der Schwarzgelben geplant. Doch das könnte sich bald ändern.

Sancho liebäugelt wohl mit einem Wechsel in die Premiere League, der BVB hat bereits zwei Nachfolger im Visier. Im DFB-Pokal wird er voraussichtlich spielen.

BVB-Gladbach: Live im Stream und TV

15.23 Uhr: Wer das Spiel zwischen dem BVB und Gladbach nicht im Stadion sehen kann, hat natürlich auch andere Möglichkeiten die die Partie live zu verfolgen. Hier seht ihr die Begegnung live im TV oder im Stream.

Update, Mittwoch (30. Oktober), 13.25 Uhr: Gladbach-Trainer Marco Rose (43) hat in der Pressekonferenz explizit vor der starken Dortmunder Offensive gewarnt:

"Wir fahren nach Dortmund, um am Ende zu gewinnen und eine Runde weiterzukommen. Nur das interessiert uns. Unabhängig von unserer personellen Situation werden wir eine Mannschaft aufs Feld bringen, die um den Verbleib im Pokalwettbewerb kämpfen wird," so Rose.

"Wir wissen, was die Dortmunder offensiv für eine Qualität auf den Platz bringen können, daher müssen wir sehr aufmerksam verteidigen."

Live-Ticker BVB - Gladbach: Max Eberl verteidigt Lucien Favre vor dem DFB-Pokal-Spiel

Update, Mittwoch (30. Oktober), 09.45 Uhr: Einst arbeiteten sie zusammen, nun treffen sie zum zweiten Mal binnen knapp zwei Wochen wieder aufeinander. Die Rede ist von Gladbach-Boss Max Eberl, der sich zur heftigen Kritik an BVB-Trainer Lucien Favre geäußert hat.

Update, Dienstag (29. Oktober), 19.30 Uhr: Der BVB kann im morgigen Pokalspiel einen neuen Zuschauerrekord aufstellen. Bisher sind 81.365 Tickets für die Partie verkauft - neuer Rekord für eine 2. Runde im DFB-Pokal. Den bisherigen Rekord hält ebenfalls der BVB: 79.037 Zuschauer beim Spiel gegen Union Berlin im Oktober 2016.

Live-Ticker BVB - Gladbach: Mönchengladbach im DFB-Pokal ohne elf Spieler nach Dortmund

Update, Dienstag (29. Oktober), 16.00 Uhr: Gladbach muss im DFB-Pokal gegen den BVB einige Ausfälle verkraften. Laut Vereinsangaben stehen für die Partie in Dortmund insgesamt elf Spieler nicht zur Verfügung. Darunter befinden sich Stammspieler wie Matthias Ginter (25), Tony Jantschke (29), Alassane Plea (26) und Breel Embolo (22).

Vorbericht zur zweiten Runde im DFB-Pokal: Live-Ticker BVB - Gladbach

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal. Anstoß im Signal-Iduna-Park ist am Mittwoch (30. Oktober) um 20.45 Uhr. +++

Live-Ticker BVB - Gladbach: Duo von Dortmund wackelt für den DFB-Pokal

Im Signal-Iduna Park findet am Mittwoch (30. Oktober) im DFB-Pokal das Duell der Gegensätze statt. Die Borussia vom Niederrhein geht als Tabellenführer der Bundesliga mit breiter Brust in die Begegnung. Beim BVB herrscht nach nur zwei Siegen aus den vergangenen acht Pflichtspielen dagegen pure Verzweiflung.

Bei Borussia Dortmund stehen zudem auch in personeller Hinsicht zwei Fragezeichen im Raum. Der Einsatz von Stammtorhüter Roman Bürki (28), der noch an den Folgen einer Grippe laboriert, ist offen.

Live-Ticker BVB - Gladbach: Kontaktverbot in Dortmund vor DFB-Pokal-Spiel

Auch ein Mitwirken von Mario Götze (27), der sich im Derby auf Schalke einen Haarriss im Knochen der Elle sowie eine Bänderdehnung im linken Handgelenk zugezogen hat, ist fraglich. Um weitere Ausfälle für das DFB-Pokal-Spiel gegen Gladbach zu vermeiden, hat BVB-Trainer Lucien Favre (61) nun ein Kontaktverbot für seine Spieler ausgesprochen.

Live-Ticker BVB - Gladbach: Borussia Dortmund laut Statistik klarer Favorit

Allen Trends zum Trotz: Die Statistik spricht deutlich für den BVB. Von den vergangenen acht Duellen mit Gladbach, gewann Borussia Dortmund alle! Setzt sich die Serie nun auch im DFB-Pokal fort?

Michael Zorc (57) sagte auf der Pressekonferenz, dass er vor allem auf den Heimvorteil setzt: "Wir haben einen Heimvorteil, den sollten wir nutzen, denn wir können es nachher nicht mehr reparieren, das ist klar.