Bild: dpa

Am Samstag (3. August) empfängt der BVB den FC Bayern zum Supercup-Spiel im Signal Iduna Park (20.30 Uhr). RUHR24 und BUZZ09 berichten im Liveticker.

  • Borussia Dortmund und der FC Bayern kämpfen um den ersten Titel der neuen Saison.
  • Beim BVB kehrt Mats Hummels (30) an seine alte Wirkungsstätte zurück.
  • Den Supercup gibt es live im TV und im Stream zu sehen.

Schluss: Nach vier Minuten Nachspielzeit ist die Partie zu Ende. Der Supercup geht im Jahr 2019 an den BVB. Eine starke Abwehrleistung und eine fast perfekte Chancenverwertung reichten zu einem 2:0-Sieg gegen die Bayern. Paco Alcácer und Jadon Sancho trafen für den BVB.

+++ BVB-Neuzugang Thorgan Hazard mit Meisteransage: „Für mich ist es langsam auch an der Zeit, Titel zu gewinnen“ +++

80. Minute: Doppelwechsel von Lucien Favre. Piszczek und Sancho verlassen den Platz. dafür kommen Wolf und Bruun Larsen herein.

76. Minute: Kimmich steigt Sancho an der Seitenlinie auf den Fuß. Trotz Videoassistent gibt es nur die gelbe Karte. Eine Entscheidung, die Michael Zorc nicht nachvollziehen kann.

74. Minute: Hakimi kommt für Guerreiro auf das Feld.

Sancho erhöht auf 2:0

69. Minute: Der BVB kontert Bayern eiskalt aus. Guerreiro mit einem langen Pass auf Sancho. Dieser sprintet die rechte Seite entlang und versenkt den Ball anschließend zum 2:0.

59. Minute: Nach dem Rückstand drängt Bayern auf den Ausgleich. Hitz muss mehrfach stark parieren. Lewandowski bekommt Gelb für ein überhartes Einsteigen gegen den BVB-Keeper.

52. Minute: Boateng foult Alcácer mit dem Ellenbogen und kassiert die erste gelbe Karte des Spiels.

Alcácer bringt den BVB in Führung

48. Minute: Toooooooooooooor! Reus provoziert einen Fehlpass im Mittelfeld. Sancho nimmt den Ball auf und dribbelt an den Strafraum. Dann legt er quer zu Alcácer. Der Spanier zieht direkt ab und trifft rechts unten zum 1:0.

46. Minute: Die zweite Halbzeit beginnt!

Halbzeit: Ohne Tore geht es in die Pause. Nach einer munteren Anfangsphase verflachte das Spiel mit zunehmender Dauer etwas. Bayern führt beim Ballbesitz, doch der BVB hatte die gefährlichen Abschlüsse.

23. Minute: Bayern kommt erstmals gefährlich vor das BVB-Tor. Zunächst Toprak und dann Hitz müssen retten.

Guerreiro testet Neuer

20. Minute: Die Bayern leisten sich immer wieder leichtfertige Ballverluste im Mittelfeld. So kommt Schwarzgelb zu Kontermöglichkeiten. Guerreiro mit dem dritten BVB-Abschluss heute Abend. Neuer kann parieren.

15. Minute: Boateng spielt einen Fehlpass in die Füße von Sancho. Der Engländer leitet schnell weiter zu Alcácer. Das Tor ist derweil leer, da Neuer aus seinem Tor stürmte. Alcácer versucht es mit einem langen Ball, doch er verfehlt sein Ziel knapp.

10. Minute: Bayern versucht nun, die Kontrolle im Spiel zu übernehmen. Gefährliche Abschlüsse gab es aber noch nicht.

Reus mit der ersten Großchance

2. Minute: Kurz nach dem Anstoß gibts schon die erste Großchance für den BVB. Alcácer setzt Süle unter Druck und provoziert einen Ballverlust. Guerreiro schnappt sich das Leder und sprintet bis zur Grundlinie. Dort passt er zu Reus. Dessen Abschluss kann Manuel Neuer gerade noch übers Tor lenken.

Los gehts! Schiedsrichter Daniel Siebert hat das Spiel angepfiffen!

20.20 Uhr: „kicker“-Chefredakteur Jörg Jakob und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert übergaben BVB-Kapitän Marco Reus vor Anpfiff die Trophäe für den Titel „Fußballer des Jahres“.

19.57 Uhr: Der Spieler äußerte sich nun via Twitter. Alle Infos zur Hummels-Verletzung gibt es hier.

19.49 Uhr: Muskuläre Probleme verhindern einen Einsatz von Mats Hummels.

19.38 Uhr: Der zuletzt angeschlagene Kingsley Coman ist wieder fit. So spielt der FC Bayern München:

Das ist die Aufstellung von Borussia Dortmund

19.30 Uhr: Ömer Toprak ersetzt den verletzten Mats Hummels. Julian Weigl erhält den Vorzug vor Thomas Delaney. Paco Alcácer spielt im Sturm, Mario Götze sitzt zunächst nur auf der Bank.

Nicht im Kader sind Tobias Raschl und Leonardo Balerdi. Diese elf Borussen schickt Lucien Favre gegen den FC Bayern auf den Rasen:

Auf der Bank: Oelschlägel – Zagadou, Hakimi, Delaney, Dahoud, Götze, Wolf, Schmelzer, Bruun Larsen

Hummels fehlt im Mannschaftsbus

19.25 Uhr: Die Mannschaft ist ohne Mats Hummels am Stadion angekommen.

18.48 Uhr: BVB-Kapitän Marco Reus sprüht vor dem Supercup vor Ehrgeiz. Vor heimischem Publikum soll der erste Titel der Saison nach Dortmund gehen.

+ + + Bayern-Kapitän Neuer lassen BVB-Titelambitionen kalt: „Wir sind auch noch da“ + + +

16.13 Uhr: Bei Axel Witsel ist die Vorfreude auf den Supercup groß. Auf seinem Twitter-Account postet er: „Hoffe auf einen starken Start in die Saison. Fühle mich bereit für ein großes Spiel. Auf gehts!“

16.09 Uhr: Mats Hummels fällt wohl für den Supercup gegen den FC Bayern aus. Der BVB-Neuzugang hat sich offenbar beim Anschwitzen eine leichte Verletzung zugezogen.

11.56 Uhr: Der Dortmunder Signal Iduna Park erstrahlt heute bei der Begegnung zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern in neuem Glanz. Neben umfangreichen Renovierungsarbeiten haben BVB-Fans das Stadion mit einer großen „Malaktion“ verschönert, wie die Kollegen der Ruhr Nachrichten berichten.

11.37 Uhr: Mats Hummels hat den Supercup übrigens schon fünfmal gewonnen. Er ist der einzige Spieler, der den Titel mit zwei Klubs gewinnen konnte (Borussia Dortmund und Bayern München.

11.13 Uhr: Die Bayern gastieren vor dem Supercup übrigens im Sporthotel Kaiserau in Kamen (Kreis Unna)

Supercup: So kommt ihr mit Bus und Bahn zum Spiel in Dortmund

Zum Supercup zwischen dem BVB und Bayern München am Samstag in Dortmund kommt ihr auch mit Bus und Bahn. Foto: Jörg Schimmel/DSW21
Zum Supercup zwischen dem BVB und Bayern München am Samstag in Dortmund kommt ihr auch mit Bus und Bahn. Foto: Jörg Schimmel/DSW21

10.18 Uhr: Für diejenigen von euch, die heute Abend im Stadion sind, haben wir ein paar Tipps zur Anreise.

9.52 Uhr: Borussia Dortmund und die Bayern duellieren sich bereits zum achten Mal im Supercup. Das Spiel wird auf 200 Sendern übertragen, wie der BVB schreibt.

BVB gegen Bayern: Wie wird Mats Hummels in Dortmund empfangen?

Mats Hummels von Borussia Dortmund kehrt im Supercup an seine alte Wirkungsstätte zurück. Foto: Ted S. Warren/AP/dpa
Mats Hummels von Borussia Dortmund. Foto: Ted S. Warren/AP/dpa

9.46 Uhr: Das Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und Bayern München ist ein ganz besonderes Spiel für Rückkehrer Mats Hummels. Besonders interessant wird sein, wie die BVB-Fans den Innenverteidiger im Stadion willkommen heißen.

Hier könnt ihr das Supercup-Spiel BVB gegen FC Bayern live im Stream und TV sehen

9.43 Uhr: Wer nicht live im Signal Iduna Park dabei ist, kann das Spiel live im TV und im Stream verfolgen.

Samstag, 3. August, 9.41 Uhr: Herzlich willkommen zum Supercup-Liveticker. RUHR24 und BUZZ09 berichten über die Begegnung zwischen dem BVB und dem FC Bayern.