Mehrere Infizierte

BVB-Spiel heute abgesagt – Corona schlägt bei Borussia Dortmund schon wieder zu

Die Spielabsagen wegen Corona häufen sich – nicht nur in der Bundesliga. Jetzt ist der BVB wieder Virus-geplagt.

Dortmund – Für die BVB-Profis steht das Nachholspiel gegen Mainz 05 an. Die ursprünglich für den 6. März angesetzte Partie wurde aufgrund zu vieler Corona-Fälle bei den Pfälzern verlegt. Doch nicht nur in der Bundesliga kommt es zu Spielabsagen.

VereinBorussia Dortmund
Gründung19. Dezember 1909
VereinsfarbenSchwarz-Gelb

BVB-Spiel am Sonntag abgesagt: Corona schlägt in Dortmund zu

So vermeldete Borussia Dortmund am Dienstag (15. März) die nächste Spielverlegung. Betroffen ist das für Sonntag (20. März) angesetzte Aufeinandertreffen der BVB-Damen gegen die SF Sölderholz im Wettbewerb um die Meisterschaft. Grund seien mehrere Corona-Fälle innerhalb der Mannschaft, teilte der Verein in einer Mitteilung mit.

Der BVB ist von der nächsten Spielabsage betroffen. Corona schlägt wieder zu.

„Betroffen von einer Infektion sind insgesamt sieben Spielerinnen sowie Mitglieder des Betreuerstabs. Aus diesem Grund muss das Pflichtspiel gegen die SF Sölderholz, das am kommenden Sonntag ausgetragen werden sollte, verschoben werden“, heißt es weiter.

BVB-Frauen: Spiel gegen SF Söderholz wird verschoben – Nachholtermin bekannt

Während das Nachholspiel der BVB-Herren gegen Mainz am Mittwoch (16. März) anstand, laufen die Frauen gegen die SF Söderholz jetzt am 6. April auf. Noch unklar ist, ob die Corona-Fälle auch Auswirkungen auf das bevorstehende Pokalspiel gegen den Wambeler SV am Donnerstag (24. März, Anpfiff 19 Uhr) haben.

Die Frauenmannschaft spielt ihre erste Saison im schwarz-gelben Trikot. Das neu formierte BVB-Team ist bislang sehr erfolgreich: Abgesehen von zwei Testspielen gegen Eintracht Solingen und BSV Heeren sind die Damen bislang in Pokal und Meisterschaft ungeschlagen. Einen Großteil ihrer Spiele tragen sie im Stadion Rote Erde aus. Für die Herren geht es am Sonntag nach Köln.

Rubriklistenbild: © Thomas Bielefeld/Imago