BVB: Nemanja Matic im Visier von Borussia Dortmund?

Nemanja Matic (l.) im Trikot von Manchester United. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa
+
Nemanja Matic (l.) im Trikot von Manchester United. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Bastelt Borussia Dortmund an einem Transfercoup? Der BVB soll an Nemanja Matic von Manchester United interessiert sein. Hier die Infos.

Bastelt Borussia Dortmund an einem namhaften Neuzugang für das Mittelfeld? Angeblich ist der BVB an Nemanja Matic (31) von Manchester United interessiert.

BVB: Flüchtet der bei Manchester United unzufriedene Matic?

Matic ist mit seiner Situation beim englischen Erstligisten Manchester United momentan nur bedingt zufrieden. Unter Trainer Ole Gunnar Solskjær (46) kommt der defensive Mittelfeldspieler noch nicht so recht zum Zug.

Erst ein Mal stand der 31-Jährige bei den "roten Teufeln" in der noch jungen Saison in der Startelf. An den ersten drei Spieltagen schaffte er es nicht einmal in den Kader. Folgt deshalb der Wechsel zum BVB?

Vertrag von Matic läuft noch bis 2020

Für Borussia Dortmund ist die Personalie schon allein deshalb interessant, weil Matic im Sommer 2020 ablösefrei zu haben wäre. Zwar beinhaltet der Vertrag des serbischen Nationalspielers eine Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Dass von dieser Gebrauch gemacht wird, darf angesichts der momentan fehlenden Spielzeit aber bezweifelt werden. Allerdings hat die Situation von Matic bei Manchester United nicht nur den BVB auf den Plan gerufen.

BVB bekommt offenbar prominente Konkurrenz aus Italien

Denn wie die britische Sun berichtet, sind neben Borussia Dortmund auch Juventus Turin sowie Inter und AC Mailand interessiert. Ein Wechsel zum BVB scheint angesichts des vorhandenen Personals aber unwahrscheinlich.

Mit Axel Witsel (30), für den Dortmund der perfekte Ort ist, Thomas Delaney (28) und Julian Weigl (24) ist das defensive Mittelfeld stark besetzt. Zudem müsste Matic wohl deutliche Gehaltseinbußen hinnehmen.

Die bisherigen Karriere-Stationen von Nemanja Matic:

Borussia Dortmund hat außerdem ein Auge auf Dani Olmo geworfen. Der 21 Jahre alte Spanier ist sogar bereit, seinen Verein Dinamo Zagreb zu verlassen. Daher ist ein Transfer nicht ausgeschlossen.