Vertrag beim BVB endet am 30. Juni

Medienbericht: Topklub aus Europa ist heiß auf Mario Götze

Mario Götze könnte schon bald ins Ausland wechseln.
+
Mario Götze könnte schon bald ins Ausland wechseln.

Mario Götze steht bei einem Topklub aus Europa offenbar hoch im Kurs. Wechselt der Weltmeister nun ins Ausland?

  • BVB-Profi Mario Götze wechselte kürzlich seinen Berater
  • Er soll einen neuen Verein für den Weltmeister finden. 
  • Ein Topklub aus Italien hat bereits angeklopft. 

Update, Donnerstag (23. April), 12.10 Uhr: Offenbar ist Mario Götze ins Visier eines Spitzenklubs aus Europa geraten. Wie die Gazzetta dello Sport aus Italien berichtet, soll Lazio Rom Interesse an einer Verpflichtung des Weltmeisters haben. 

Mario Götze: Weltmeister offenbar Kandidat bei Lazio Rom

Demnach soll sich besonders Lazio-Sportdirektor Igli Tare einen Transfer von Mario Götze wünschen: "Tare träumt von einem neuen Coup, wie es ihm 2011 mit Miroslav Klose gelungen ist", schreibt das Blatt. 

Die Italiener weilen zurzeit auf dem zweiten Tabellenplatz der Serie A , einen Punkt hinter Serienmeister Juventus Turin. Mario Götze strebt ohnehin einen Wechsel ins Ausland an und würde bei Lazio einen ambitionierten Klub vorfinden. 

BVB: Mario Götze droht bei Wechsel zu Lazio große Gehaltskürzung

Allerdings müsste er bei einem Wechsel wohl auf einen üppigen Teil seines Gehalts verzichten. Die Römer können laut Gazzetta maximal vier Millionen Euro pro Saison anbieten. Beim BVB soll der 27-Jährige ca. 10 Millionen Euro verdienen.

Erstmeldung: Im Januar fädelte Reza Fazeli (46) den Transfer von Emre Can (27) zu Borussia Dortmund mit ein. Seit kurzem zählt auch Mario Götze (27) zu seinen Klienten. Trotz Coronavirus-Krise arbeitet er bereits intensiv an einem Wechsel des BVB-Profis.

Borussia Dortmund: Berater Reza Fazeli ist beim BVB schon lange bekannt

Reza Fazeli ist in Dortmund kein Unbekannter. Schon vor rund zehn Jahren arbeitete der BVB mit seiner Berateragentur International Soccer Management zusammen. Damals ging es hauptsächlich um Nuri Sahin (31). 

In den vergangenen Jahren wurde die Verbindung zwischen Reza Fazeli und Borussia Dortmund dagegen nochmal deutlich enger. Mit Peter Bosz (56) und Lucien Favre (62) gehören unter anderem ein ehemaliger sowie ein aktueller BVB-Trainer zum Portfolio des 46-Jährigen.

Borussia Dortmund: Mario Götze (BVB) ist der jüngste Neuzugang von Reza Fazeli

Auf Spielerseite kamen durch Marwin Hitz (32), Mahmoud Dahoud (24) und zuletzt Emre Can kontinuierlich weitere durch die Agentur vertretene Profis hinzu. Jüngster Neuzugang ist Mario Götze

Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft am 30. Juni dieses Jahres aus. Eine Verlängerung beim Vizemeister gilt als ausgeschlossen. Um den anvisierten Dortmund-Abgang nun umsetzen zu können, wechselte BVB-Profi Mario Götze kürzlich zu dem einflussreichen Berater.

Lucien Favre und Mario Götze werden von der Berateragentur International Soccer Management vertreten.

Berater arbeitet bereits an Wechsel von BVB-Profi Mario Götze

Reza Fazeli machte sich auch gleich an die Arbeit. Trotz Coronavirus-Krise führe er "schon jetzt viele konstruktive Gespräche" mit möglichen Abnehmern für den 27-Jährigen, erklärte der Inhaber der Berateragentur International Soccer Management in der aktuellen Ausgabe des kicker (20. April). 

Die Suche nach einem neuen Verein für Mario Götze werde durch die Pandemie "nicht schwieriger", sondern "anders", ließ der 46-Jährige wissen. Dennoch könnte die Bekanntgabe eines Klubs noch dauern. "Das wird seine Zeit in Anspruch nehmen", machte Reza Fazeli deutlich.