Party zum 30. Geburtstag: So feierte der BVB-Kapitän

+
Marco Reus vom BVB. Foto: Guido Kirchner/dpa

Am 31. Mai wurde Marco Reus 30. Bei seiner Party bot der BVB-Kapitän seinen Gästen einige Highlights. Für die Lacher sorgten Akanji und Wolf.

Am Freitag (31. Mai) feierte Marco Reus seinen 30. Geburtstag. Der BVB-Kapitän bot seinen Gästen einige Höhepunkte. Für die Lacher sorgten Manuel Akanji und Marius Wolf.

  • Am Freitag (31. Mai) feierte Marco Reus seinen 30. Geburtstag
  • Manuel Akanji und Marius Wolf hatten mächtig Spaß
  • Scarlett Gartmann gratulierte emotional

Manuel Akanji und Marius Wolf amüsieren sich prächtig

BVB-Verteidiger Manuel Akanji und Teamkollege Marius Wolf hatten jedenfalls reichlich Spaß. Und zwar mit einem überdimensional großen „Jenga-Spiel“.

Dass man abseits des Platzes nicht immer unbedingt auf Marius Wolf hören sollte, zeigt dieses Video. „Zieh raus, ohne Spaß. Das hält [...] nicht.“, sind seine Ratschläge für Manuel Akanji. Was dann passiert, ist natürlich vorprogrammiert.

Video: @mariuswolf27 via Instagram Story

Scarlett Gartmann hat eine ganz besondere Botschaft für Marco Reus

Für den emotionalen Höhepunkt sorgte diese Coverversion eines Songs von Philipp Poisel. Mutmaßlich ließ Marco Reus' Lebensgefährtin Scarlett Gartmann diesen Song für „die Liebe ihres Lebens“ singen.

Video: @scarlettgartmann via Instagram Story

„Alles was ich tue, gestern heut' und hier, soll doch nur ein Umweg sein, auf meinem Weg zu dir, alles was ich tue, hat nur einen Sinn, dass ich am Ende meines Lebens endlich bei dir bin, und so wird es immer bleiben, du kannst gar nichts dagegen tun. Weil du die Liebe meines Lebens bist ...“

Liebe meines Lebens von Pillipp Poisel

Zuvor gratulierte Scarlett ihrem Marco noch via Instagram. „Happy Birthday, Baby! Danke, für all die Liebe und Freude, die du in unser Leben bringst“, war die Botschaft an den BVB-Kapitän.

Öffnen auf www.instagram.com

Hier konnten die Gäste ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen

Natürlich durfte auch der Fußball nicht zu kurz kommen. Für den fußballerischen Höhepunkt auf der „Reus-Party“ sorgte diese riesige Dartscheibe.

Da bekommt der Spruch „der trifft kein Scheunentor“ eine ganz neue Bedeutung. Auf das Geburtstagskind Marco Reus trifft er jedoch ohnehin nicht zu. In der abgelaufenen Saison traf der 30-Jährige 17 Mal. Damit war er hinter Paco Alcácer der zweitbeste BVB-Torschütze.

Aktuelle BVB-Themen:

Die Meisterschaft verpassten die Dortmunder leider trotzdem. Für Marco Reus ist das aber nicht „das Wichtigste im Leben.“ Hierzu äußerte sich der 30-Jährige nach dem letzten Saisonspiel gegen Gladbach.

Marco Reus lässt es zum 30. Geburtstag krachen

Video: @mariuswolf27 via Instagram Story

Zur Feier des Tages ließ es Marco Reus zudem mächtig krachen. Für seine Geburtstagsgäste gab es ein zünftiges Feuerwerk.

Am Samstag (1. Juni) bedankte sich der BVB-Kapitän auf seiner Twitter-Seite für die zahlreichen Glückwünsche zu seinem Geburtstag.

Öffnen auf twitter.com