Wirbel auf Social Media

Jadon Sancho vor BVB-Rückkehr? Ex-Dortmunder sendet mysteriöses Zeichen

Jadon Sancho sorgt derzeit in den sozialen Medien für mächtig Aufruhr. BVB-Fans spekulieren bereits über eine mögliche Rückkehr nach Dortmund.

Dortmund/Manchester - Der Transfer von Jadon Sancho zu Manchester United im Sommer 2021 entwickelte sich für alle Parteien zu einem großen Irrtum. Bei Borussia Dortmund hinterließ sein Abgang ein riesiges Loch auf dem Flügel. Manchester United ist wiederum unzufrieden mit seiner Performance. Der Spieler selbst scheint aktuell ebenfalls unglücklich zu sein.

Ex-BVB-Star Jadon Sancho sorgt für Wirbel: Alle Beiträge auf Instagram gelöscht

Diese Gemengelage, gepaart mit den jüngsten Ereignissen in den sozialen Medien, lässt einen großen Spielraum für Spekulationen. Doch was war passiert? Vor knapp zwei Wochen schaltete Jadon Sancho sein Instagram-Profil von heute auf morgen quasi ab. Er löschte alle seine Beiträge und schwärzte sein Profilbild, ohne eine Erklärung dafür zu liefern.

In den englischen Medien wurde viel über die Gründe spekuliert. Manche sehen darin eine Protestaktion gegen die umstrittene WM, andere einen Seitenhieb gegen Nationaltrainer Southgate, weil er ihn nicht für das Turnier berufen hat. Wiederum andere berichteten, dass der 22-Jährige eine Social-Media-Pause einlegt, um sich auf die Rückrunde mit den Red Devils vorzubereiten.

Jadon Sancho vor BVB-Rückkehr? Ex-Dortmunder sendet mysteriöses Zeichen

Der genaue Grund bleibt weiterhin ungewiss. Vor wenigen Tagen aktivierte Jadon Sancho sein Konto dann plötzlich wieder. Eigene Beiträge postete der Flügelspieler seitdem zwar noch nicht, jedoch liefert sein Profil nun ein neues mysteriöses Detail. Im Bereich Verlinkungen ließ er zwei Bilder stehen. Beide sind aus seiner Zeit beim BVB.

Das eine zeigt ihn beim Torjubel gemeinsam mit Dortmund-Kapitän Marco Reus, das andere zeigt ihn mit der Mannschaft vor der feiernden Südtribüne.

Jadon Sancho: BVB-Fans sprechen sich auf Instagram für Dortmund-Rückkehr aus

Dass Jadon Sancho in seinem ansonsten komplett leergeräumten Profil ausgerechnet diese zwei Bilder stehen lässt, wirkt merkwürdig. Einige BVB-Fans werten das als Zeichen für eine mögliche Rückkehr nach Dortmund.

Viele BVB-Fans wünschen sich eine Rückkehr von Jadon Sancho.

Unter dem Beitrag kommentieren zahlreiche Anhänger: „Sancho komm zurück“, oder „Sancho komm nach Hause“ sind die häufigsten Reaktionen.

Sportlich scheint ein Transfer inzwischen gar nicht mehr so abwegig zu sein, gleichwohl der Ex-Dortmunder für eine potenzielle Rückkehr wohl deutliche finanzielle Abstriche machen müsste. Jadon Sancho gehört in England zu den Top-Verdienern. Dafür käme er aber in ein vertrautes Umfeld zurück, dass ihn einst schonmal zu einem absoluten Ausnahmespieler machte.

Rubriklistenbild: © Paul Currie/Shutterstock via Imago.