Trotz hoher Ausstiegsklausel: BVB hat wohl brasilianisches Supertalent im Fokus

+

Viele große Clubs sollen an einem Transfer des 17-jährigen Ausnahmetalents Reinier interessiert sein. Auch der BVB soll ein Auge auf ihn geworfen haben.

Während der 19-jährige BVB-Star Jadon Sancho mit jedem Spiel teurer wird, hat Borussia Dortmund wohl schon den nächsten Youngster auf der Wunschliste: Der Brasilianer Reinier ist international begehrt.

Die Liste der namhaften Interessenten wird beim 17-Jährigen immer länger. Nun soll auch der BVB ein Auge auf den Mittelfeldspieler geworfen haben. Das berichtet die Bild.

Reinier: Das Allround-Talent ist international gefragt

Aktuell spielt der 1,85 Meter große Offensivmann in der U20 von Flamengo Rio de Janeiro. Zudem kommt er auf fünf Tore in neun Spielen von Brasiliens U17-Nationalmannschaft.

Trotz seines jungen Alters ist Reinier Jesus Carvalho kein Schnäppchen. Laut der Bild verlangt sein Club bereits 30 Millionen Euro Ablöse bei einem Transfer.

Aktuelle BVB-Themen

Der Vertrag bei Flamengo läuft noch bis 2021. Zu den Interessenten für einen Transfer zählen neben Borussia Dortmund auch Real Madrid, AC Mailand AS Rom und Juventus Turin.