Der Konkurrenzkampf in der Bundesliga ist hart. Doch nicht nur in der Tabelle ist ein gutes Abschneiden wichtig. In einer Kategorie ist der BVB sogar jetzt schon Meister. 

Dortmund – Wenn es um die Trikots des Lieblingsvereins geht, hört für so manchen Fan schnell der Spaß auf. Denn nicht nur auf dem Platz, sondern auch optisch soll im Idealfall alles passen.

Studenten der Düsseldorfer Mediadesign Hochschule küren jedes Jahr das schönste Trikot der Saison – und haben offenbar Gefallen an der BVB-Version gefunden. Das Trikot der Dortmunder konnte überzeugen und landete auf Platz eins.

FC Bayern fehlt die Einzigartigkeit

Das Heimtrikot sei ein „echter Eyecatcher“ in der Bundesliga, befand die Jury. Der ewige Konkurrent aus München landete abgeschlagen auf Platz sieben. Dem „viel zu braven“ Shirt der Münchner fehle einfach die Einzigartigkeit.

Auf Rang zwei landete der Hamburger SV, Dritter wurde der FC Schalke 04. Bewertet wurden von einer Jury unter anderem der Gesamteindruck des Outfits und das Design. Der BVB gewann 2013 schon einmal die Wahl, die Bayern schafften es noch nie.

Hier die Platzierungen im Überblick

1. Borussia Dortmund

2. Hamburger SV

3. FC Schalke 04

4. Bayer Leverkusen

5. VfL Wolfsburg

6. FC Ingolstadt

7. FC Bayern

8. Hertha BSC

9. Darmstadt 98

10. Eintracht Frankfurt

11. Werder Bremen

12. 1. FC Köln

13. SC Freiburg

14. Borussia Mönchengladbach

15. RB Leipzig

16. TSG Hoffenheim

17. Mainz 05

18. FC Augsburg