"Entweder hast du Mentalität – oder nicht!" BVB-Boss Hans-Joachim Watzke verweist auf Schalke 04

+
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Foto: Bernd Thissen/dpa

Hans-Joachim Watzke hält die Mentalitätsfrage für eine reine Schlagwort-Diskussion. Dabei verweist der BVB-Boss ausgerechnet auf Schalke 04. Hier die Infos.

Beim BVB wird derzeit viel über die Frage der Mentalität diskutiert. In einem Interview verweist Hans-Joachim Watzke (60) dabei ausgerechnet auf Schalke 04 und Amine Harit (22).

  • Hans-Joachim Watzke ist von der Debatte um die Mentalität beim BVB genervt.
  • Schalke und Amine Harit seien das beste Beispiel, dass es sich um eine reine Schlagwort-Diskussion handle.
  • Auch auf eine Trainer-Diskussion will sich der 60-Jährige nicht einlassen.

Hans-Joachim Watzke ist von Mentalitätsfrage genervt und verweist auf Schalke

Borussia Dortmund ist nicht so erfolgreich in die Saison gestartet, wie sich Mannschaft, Fans und Verantwortliche dies erhofft hatten. Die Ursachenforschung reicht von Kritik an Trainer Lucien Favre (61) über fehlende Qualität bis hin zur Frage nach der Mentalität.

Besonders letztere nervt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke, der Jürgen Klopp als Trainer zurück zum BVB holen wollte, mehr und mehr. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung macht der 60-Jährige seinem Ärger Luft.

Hans-Joachim Watzke: Mentalität von Schalke wird über den grünen Klee gelobt

"Jeder definiert den Begriff Mentalität doch anders. Ich nehme jetzt mal - Achtung! - das Beispiel Schalke 04. Das ist die Mannschaft der vergangenen Saison, der man medial jegliche Mentalität abgesprochen hat. Das habe ich selten so schroff erlebt."

"Wie Elvis auf dem letzten Konzert", beschrieb beispielsweise Jan Aage Fjörtoft (52) das Auftreten der "Knappen" in der abgelaufenen Spielzeit. Sinnbild für den Umschwung beim S04 von der lustlosen Schönwetter-Mannschaft hin zu regelrechten Mentalitätsmaschinen sei, so Hans-Joachim Watzke, Amine Harit.

Frage nach der Mentalität beim BVB reine Schlagwort-Diskussion?

"Der wurde ja durchs Feuer geschickt. Doch jetzt ist an ein paar Stellschrauben gedreht worden, und auf einmal wird die Mentalität von Harit und Schalke über den grünen Klee gelobt. Obwohl die Mannschaft personell so gut wie unverändert ist. Ich würde sagen: Entweder hast du Mentalität - oder nicht."

Entsprechend genervt ist Hans-Joachim Watzke, der bei Markus Lanz über seine schwierigste Entscheidung beim BVB sprach, von der aktuellen Debatte beim BVB. Besonders, weil man die Spieler von Borussia Dortmund in der vergangenen Saison noch regelmäßig als "Mentalitätsmonster" bezeichnete.

Hans-Joachim Watzke lässt sich nicht auf Diskussion über Lucien Favre ein

"Wenn du aber zwei Minuten vor Schluss selbst einen reinkriegst, wird auf einmal das Gegenteil behauptet. Das führt nicht zum Ziel. Das sind reine Schlagwort-Diskussionen", so der 60-Jährige gegenüber der Süddeutschen Zeitung.

Liegt es also doch am Trainer? Viele Fans vermissen bei Lucien Favre, dass er nicht mit vollem Körpereinsatz das Team an der Seitenlinie unterstützt, wie es Jürgen Klopp (52) einst in Perfektion beim BVB getan hat. Auch davon will Hans-Joachim Watzke nichts wissen.

"Klopp konnte man sich kaum schöner ausmalen"

Denn jeder Trainer sei anders, manche introvertierter, manche extrovertierter. Persönlichkeiten wie Jürgen Klopp, der zu Verein und Stadt gepasst habe, wie man es sich besser kaum ausmalen könne und Lucien Favre seien nur schwer miteinander zu vergleichen.

Zudem betont Hans-Joachim Watzke, der via Twitter von Ex-BVB-Spieler Pierre-Emerick Aubameyang beleidigt wurde, dass er sich in der Halbzeit nicht in der Kabine aufhält und deswegen die Ansprachen des Schweizers nicht beurteilen kann.

So auch nicht, wenn Slavia Prag in der Champions League den BVB empfängt. Mit einem überzeugenden Sieg kann der BVB die lästige Mentalitätsfrage erst einmal beiseite schieben.

Bis die Dortmunder wie Schalke "über den grünen Klee gelobt werden", ist aber wohl noch mehr als ein gutes Spiel notwendig. Vielleicht schon das im Derby (hier geht es zum Live-Ticker)?