Borussia Dortmund

Haaland 2022 zum FC Bayern? Präsident Hainer macht deutliche Transfer-Ansage

Erling Haaland besitzt beim BVB ab 2022 eine Ausstiegsklausel.
+
Erling Haaland besitzt beim BVB ab 2022 eine Ausstiegsklausel.

Was passiert beim FC Bayern nach der Ära Robert Lewandowski. Borussia Dortmund könnte zum wichtigen Faktor werden. Ganz besonders ein BVB-Spieler.

Dortmund - Wie lange kann Borussia Dortmund* Superstürmer Erling Haaland* noch halten? Die Liste der Interessenten ist lang. Zumindest für die kommende Saison bleiben die Verantwortlichen in Dortmund* gelassen und planen mit dem Norweger. Im kommenden Jahr jedoch greift eine Ausstiegsklausel in Haalands Vertrag - und das bringt möglicherweise den FC Bayern auf den Plan, wie WA.de* berichtet.

Mit dem Transfer von Dayot Upamecano hat der deutsche Rekordmeister bereits ein deutliches Zeichen an die Konkurrenz geschickt. Der FC Bayern wolle in Zukunft „noch mehr unseren erfolgreichen Weg gehen, junge Spieler mit herausragenden Fähigkeiten zu verpflichten“, sagte Bayern-Präsident Herbert Hainer bei Sport1 - und sprach zudem über die Ausstiegsklausel von Erling Haaland*. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.