Neuer Vertrag: Götze äußert sich über Situation bei Borussia Dortmund

+
Mario Götze vom BVB. Foto: dpa

Das sagt Mario Götze zur Vertragsverlängerung beim BVB. Verlängert der Weltmeister bei Borussia Dortmund? Jetzt mehr erfahren.

Mario Götze hat beim BVB aktuell einen Vertrag bis 2020. Im Gespräch mit Spox verrät er den Stand der Dinge bei Borussia Dortmund.

  • Mario Götze äußert sich über die Vertragsverlängerung beim BVB.
  • Der Spieler fühlt sich in der Bundesliga bei Borussia Dortmund wohl.
  • Das Interesse vom FC Arsenal nimmt er als Gerücht wahr.

Götze gibt sich in Sachen Vertragsverlängerung gelassen. "Stand jetzt ist: Ich habe ein Jahr Vertrag und fühle mich in der Bundesliga wohl", sagt der 26-Jährige gegenüber Spox. Er fügt hinzu, dass es ihm wichtig war, Leistungen zu bringen und sich auf sich zu konzentrieren.

Götze und der BVB - wann kommt die Vertragsverlängerung?

Zwar gehört die Aussage eher in den Bereich Fußball-Floskel. Dennoch deuten die Äußerungen von Mario Götze und Michael Zorc und Hans-Joachim Watzke zusammen auf eine Verlängerung des Kontraktes hin.

Beim Champions-League-Finale am 1. Juni 2019 in Madrid war BVB-Boss Watzke auf der Tribüne. In der Halbzeit sagte er gegenüber DAZN, dass er davon ausgehe, dass Götze bleibt. Aber schon im Februar hatte Watzke davon geredet, mit Götze verlängern zu wollen.

Watzke und Zorc wollen sich bald mit Götze zusammensetzen

Schon Anfang Mai äußerte sich der 59-Jährige gegenüber der Bild, dass man sich bald in Ruhe zusammensetzen werde. Auch BVB-Sportdirektor Zorc sagte gegenüber der Sport Bild , dass man sich mit Götzes Vater im Austausch befinde.

Fakt ist, dass der Weltmeister von 2014 eine richtig gute Saison gespielt hat. Sein Stern ging gefühlt in der Champions-League-Partie gegen Atlético Madrid auf. Doch vor allen Dingen in der Rückrunde steigerte sich der Mittelfeldspieler, den Favre zur "Falschen Neun" umfunktionierte, deutlich.

Der Weltmeister hat eine starke Saison bei Borussia Dortmund gespielt

Götze erzielte in 26 Partien sieben Tore und gab sieben Vorlagen für Borussia Dortmund. Sein wahrer, aber häufig versteckter Wert für die Mannschaft ist aber ein anderer. Er läuft die Gegner an, dient als Anspielstation und erster Verteidiger.

+++ Alle Infos zu Wechsel und Gerüchte im Transferticker von Buzz09 und Ruhr24 +++

Erst Ende Mai kamen Gerüchte auf, dass der FC Arsenal an Götze interessiert sei. Nach einer verkorksten Premier-League-Saison und einem verlorenen Europa-League-Finale wollen die Gunners ein neues Team aufbauen. Der 26-Jährige hätte Teil davon sein sollen.

Das Interesse vom FC Arsenal ist für Götze lediglich ein Gerücht

Gegenüber Spox äußerte sich Götze jedoch über das Interesse vom FC Arsenal. "Immer diese Gerüchte. ich nehme es wahr, solche Gerüchte gibt es ja jedes Jahr." Ein Abschied hört sich anders an.

Schon im März äußerte sich BVB-Berater und Eurosport-Experte Matthias Sammer über die Vertragsverlängerung des 26-Jährigen.

Götzes aktueller Marktwert beläuft sich auf 25 Millionen Euro. Mittlerweile gehört er zu den Säulen bei Borussia Dortmund. Auch Teamkollege Axel Witsel äußerte sich, dass der BVB im kommenden Jahr auch auf einen Spieler wie Mario Götze bauen muss. Seine Vertragsverlängerung wird sowohl Medien als auch BVB-Fans für die kommenden Wochen weiter beschäftigen. Genau wie der Verkauf oder Verbleib von Maximilian Philipp, der bei mehreren Bundesligisten im Gespräch sein soll.