BVB – Gladbach im TV und Stream: So siehst du den DFB-Pokal live

Marco Reus vom BVB im Duell mit Christoph Kramer von Gladbach. Foto: dpa
+
Marco Reus vom BVB im Duell mit Christoph Kramer von Gladbach. Foto: dpa

Der BVB empfängt im DFB-Pokal Borussia Mönchengladbach. Das Spiel und die Highlights gibt es live im TV und im Stream zu sehen. Wo? Hier die Infos.

Die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal steht an. Der BVBempfängt heute (30. Oktober, 20.45 Uhr) Borussia Mönchengladbach. Das Spiel ist live im TV und im Stream zu sehen.

  • Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach kämpfen um den Einzug ins Achtelfinale im DFB-Pokal.
  • Die Partie aus dem Signal-Iduna Park läuft live im TV und im Stream.
  • Die Sportschau zeigt nach Abpfiff die Highlights der Begegnung.

BVB gegen Gladbach: DFB-Pokal live im TV und Stream

Wenige Tage nach dem Derby gegen den FC Schalke 04 ist der BVB erneut gefordert. Zwar hat das Team von Trainer Lucien Favre (61) derzeit mit einer Grippewelle zu kämpfen. Nichtsdestotrotz ist man bei Schwarzgelb aber hoch motiviert, sich aus der Krise zu schießen.

Gegen Borussia Mönchengladbach bietet sich im Signal-Iduna Park die nächste Gelegenheit. Beide Mannschaften wollen ihr Ticket für das Achtelfinale im DFB-Pokal lösen. Wem das gelingt, kann live im TV und im Stream verfolgt werden.

BVB gegen Gladbach live im TV und Stream: Sky überträgt die Partie im DFB-Pokal

Der Sportsender Sky beginnt 10 Minuten vor dem Anpfiff in Dortmund, also um 20.35 Uhr, mit der Übertragung der DFB-Pokal Begegnung zwischen dem BVB und Gladbach. Hier könnt ihr das Spiel im Live-Ticker verfolgen.

Am Mikrofon auf Sky Sport 3 HD meldet sich dann Kommentator Wolff-Christoph Fuss (43). Wie gewöhnlich bietet Sky die Spiele im DFB-Pokal auch in der Konferenz an. Dort kommentiert Kai Dittmann (53).

BVB gegen Gladbach: ARD überträgt DFB-Pokal im Free-TV

Mit der SkyGo-App kann das Pokalspiel zwischen dem BVB und Gladbach auch live im Stream verfolgt werden. Der beginnt zeitgleich mit der Übertragung im TV.

Der gleiche Stream kann auch auf Pay-Per-View-Basis (einzelner Kauf ohne Abonnement) in der Onefootball-App gesehen werden. Dort kostet er 3,99 Euro.

Im Free-TV ist die Begegnung ebenfalls live zu sehen. Die ARD zeigt das Spiel Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach. Die Übertragung startet dort bereits um 20.15 Uhr mit Kommentator Tom Bartels (54).

Sportschau zeigt die Highlights aus dem DFB-Pokal

Auch die Highlights der anderen DFB-Pokal (Alle Infos zur Auslosung in Dortmund mit Schalke, BVB und Co.) Begegnungen der zweiten Runde sind ohne Sky-Abonnement zu sehen. Die Sportschau zeigt ab 22 Uhr die Highlights aller Spiele am Mittwoch, sofern es beim BVB gegen Gladbach nicht in die Verlängerung geht.