BVB - Gladbach: So könnten sie spielen - wer ersetzt Alcácer?

Mit Mario Götze und Achraf Hakimi: So könnte der BVB gegen Borussia Mönchengladbach spielen. Foto: dpa
+
Mit Mario Götze und Achraf Hakimi: So könnte der BVB gegen Borussia Mönchengladbach spielen. Foto: dpa

Paco Alcácer muss gegen Gladbach passen. Mario Götze oder Julian Brandt streiten sich um die freie Stelle im BVB-Sturm. So könnte Borussia Dortmund spielen.

Paco Alcácer (26) muss für die Partie gegen Borussia Mönchengladbach passen. Mario Götze (27) oder Julian Brandt (23) streiten sich um die freie Stelle im BVB-Sturm. So könnte Borussia Dortmund spielen.

BVB-Aufstellung gegen Gladbach: Götze für Alcácer?

"Für Paco Alcácer kommt das Spiel defintiv zu früh", teilte Dortmund-Trainer Lucien Favre (61) auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Borussia Mönchengladbach mit. Der Knipser leidet seit drei Wochen an Problemen mit der Achillessehne und steht auch beim BVB-Spiel gegen Gladbach nicht zur Verfügung. Wir berichten im Live-Ticker.

Als Optionen für die Position in der Sturmspitze stehen Julian Brandt und Mario Götze zur Verfügung. Letzterer erhielt bereits gegen den SV Werder Bremen (2:2) und den SC Freiburg (2:2) den Vorzug. Mario Götze, dem beim BVB die Power fehlt, hat den Vorteil, ausgeruht in die Partie zu gehen. Während Julian Brandt in der vergangenen Woche 152 Minuten lang für die Nationalmannschaft auf dem Platz stand.

BVB-Aufstellung gegen Gladbach: Hakimi und Guerreiro wieder von Anfang an?

Nico Schulz (26) wird nach 42 Tagen wohl wieder in den Kader des BVB zurückkehren. Im Rennen um einen Stammplatz in der Start-Aufstellung von Borussia Dortmund dürften aber Raphael Guerreiro (25) und Achraf Hakimi (20) die Nase vorn haben.

Achraf Hakimi (20) war Dienstagabend noch mit der Nationalmannschaft im Einsatz und bekam deshalb, ebenso wie Manuel Akanji (24) und Dan-Axel Zagadou (20), am Donnerstag noch eine Trainingspause. Gegen Borussia Mönchengladbach könnte er aber wieder in der Startelf stehen. Zumal Außenverteidiger-Kollege Lukasz Piszczek (34) zwar wieder Teile des Mannschaftstrainings absolviert hat, aber vermutlich noch nicht "spielfit" ist.

So könnten sie spielen: RUHR24 und Buzz09 tippen auf folgende BVB-Elf gegen Borussia Mönchengladbach: Bürki - Hakimi, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Hazard - Götze