Bild: Marta Perez/dpa

Der BVB treibt die sportlichen Planungen für die kommende Saison bereits kräftig voran. Mit Denis Suárez (25) vom FC Barcelona bringt eine spanische Sportzeitung einen weiteren Namen mit dem Vizemeister in Verbindung.

  • Eine spanische Zeitung berichtet über ein Interesse des BVB an Denis Suárez
  • Der 25-Jährige steht derzeit beim FC Barcelona unter Vertrag
  • Ein anderer Verein soll allerdings die Nase vorn haben

Gibt es bald einen Dritten im Bunde? Mit Sergio Gómez (18) und Paco Alcácer (25) wechselten bereits zwei Spieler in der Vergangenheit vom FC Barcelona zu Borussia Dortmund. Derzeitig beschäftigen sich die Dortmunder wohl mit Barca-Spieler Denis Suárez. Das berichtet die spanische Zeitung Sport.

Suárez spielte in der vergangenen Saison für den FC Arsenal

Der gebürtige Spanier hat bereits einige Stationen hinter sich. 2013 verpflichtete der FC Barcelona den Mittelfeldspieler aus der Nachwuchsabteilung von Manchester City.

Es folgte eine Leihe zum FC Sevilla und ein anschließender Transfer zum FC Villareal. Von dort wechselte Suárez per Rückkaufoption zurück zu Barca.

In der kostenlosen Buzz09-App gibt es alle Infos über Borussia Dortmund auf dein Smartphone.
In der kostenlosen Buzz09-App gibt es alle Infos über Borussia Dortmund auf dein Smartphone.

In der vergangenen Saison verbrachte der 25-Jährige die Rückrunde beim FC Arsenal, der übrigens an Mario Götze interessiert sein soll. Bei dem Leihgeschäft kam er insgesamt nur zu sechs Kurzeinsätzen in der Premier League und der Europa League. Ein Tor gelang ihm dabei nicht.

Das Finale der Europa League verpasste Suárez wegen einer Verletzung an der Leiste. Seine Mannschaft musste sich 1:4 (0:0) gegen den FC Chelsea geschlagen geben.

Aktuelle BVB-Themen:

Nach Thorgan Hazard, Nico Schulz und Julian Brandt wäre Denis Suárez der vierte große Neuzugang bei Borussia Dortmund. Entsprechend lang ist auch die Liste der Streichkandidaten beim BVB.

Alle Infos zu Gerüchten und Wechseln gibt es im BVB-Transferticker von Buzz09 und RUHR24.